Die KiKANiNCHEN-App

Exploratives Spielen, personalisiertes Entdecken und medienpädagogisch wertvolles Experimentieren - das ermöglicht die App für Kinder.

Die Kikaninchen-App | Rechte: KiKA

Mit der KiKANiNCHEN-App können Kinder ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit mobiler Technik sammeln, ohne überfordert zu werden. Medieneinsteige*innenr können in die Schnipselwelt eintauchen und finden in Kikaninchen einen treuen Begleiter.

Bei der Steuerung der App sind alle Sinne gefragt: Berühren, Pusten, Klatschen, Schütteln und los geht's!

KiKANiNCHEN-App herunterladen

Folge 141: Wolle ist total begeistert von seinem neuen Handy. | Rechte: NDR/Sesame Workshop
141. Das neue Handy -

Die App steht neben dem Google Play Store und dem App Store auch im Amazon Appstore zur Verfügung und wurde zusätzlich für Amazon Tablets weiterentwickelt. Außerdem gehen technische Anpassungen in der Anwendung nun noch stärker auf Nutzerwünsche ein.

Auf den Amazon Fire Kinder Tablets kann die KiKANiNCHEN-App über das Erwachsenenprofil und die Einstellungen freigegeben werden.

Was steckt in der KiKANiNCHEN-APP? nach oben

In der KiKANICHEN-App können Kinder in die liebevoll gestaltete Schnipselwelt von Kikaninchen eintauchen. Gemeinsam mit Kikaninchen gehen sie auf spannende Erkundungstouren und gestalten Schnipseltiere im Bauernhof, erfinden abenteuerliche Fahrzeuge und probieren sie aus oder schauen ihre Lieblingssendungen aus dem KiKANiNCHEN Fernsehprogramm.

Kikaninchen und Freunde | Rechte: KiKA
Kikaninchen und Freunde

Es gibt viel zu entdecken:

  • 5 Spiele
  • 6 Mini-Spiele
  • zielgruppengerechte und wechselnde Videoangebote aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehangebot von ARD, ZDF und KiKA
  • liebevoll und abwechslungsreich gestaltete Welten

Die App versteht sich nicht als Spiel, sondern vielmehr als vielseitiges Spielzeug und Begleiter: spielerisches Entdecken und Ausprobieren, anregende und lustige Spiele ohne Zeitdruck, kreatives Gestalten und Musizieren stehen dabei im Vordergrund. Eine App, die mit dem Kind wächst und an der das Kind wachsen kann – ohne Werbung oder Inhalte, die Vorschulkindern Angst machen oder sie überfordern.

Die KiKANiNCHEN-App ist ein Angebot für App-Einsteiger*innen, das sich an dem Entwicklungsstand und den Bedürfnissen von Kindern orientiert. In enger Zusammenarbeit mit Medienpädagog*innen wurde das Angebot entwickelt, um Kindern einen geschützten Raum zu bieten. In diesem können sie ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Apps sammeln. Die textfreie und kinderleichte Steuerung der App ist ideal für Vorschulkinder im Alter ab drei Jahren.

App-Funktionen im Überblick nach oben

  • multisensorische Steuerung über Touch, Pusten, Klatschen, Schütteln und Singen
  • die App ist kostenlos, ohne In-App-Käufe oder sonstige Werbeangebote
  • Download-Funktion von Videos zur Offline-Nutzung
  • Personalisierungsmöglichkeiten über eigene Profile
  • Geburtstagsüberraschungen
  • jahres- und tageszeitliche Anpassungen
  • Erstellung von bis zu fünf Profilen
  • kindersicherer App-Wecker zur Begrenzung der Nutzungszeit
  • kindersicherer Erwachsenenbereich mit diversen Einstellungsmöglichkeiten.

NEU! Der Videobahnhof in der KiKANiNCHEN-App nach oben

Bild zeigt eine bunte Eisenbahn. In einem Fenster sieht Kikaninchen. Im nächste Fenster einen Krebs. Unter der Eisenbahn steht: Videos für zu Hause und unterwegs.
Erwseiten_v2
Erwseiten_v2

Wie kommen neue Funktionen in die App? Aktualisieren Sie die App in ihrem App-Store, dann werden neue Funktionen automatisch in die App geladen

Neben Spielen können Kinder in der KiKANiNCHEN-App auch Vorschulvideos entdecken. Im neu gestalteten Videobahnhof findet ihr die neuesten Videos und Premieren auf einen Blick.

Nutzer*innen haben die Möglichkeit, ihre Lieblingsvideos und -formate zu markieren und damit einen eigenen Zug zu befüllen. Suchen Kinder eine ganz bestimmte Serie, können sie im Zug mit Kikaninchens Freunden danach Ausschau halten. Für unterwegs gibt es Videos zum Mitnehmen und offline Ansehen.

Das Besondere an unserem Videoangebot in der KiKANiNCHEN-App:

  • geschützter Raum, in dem ausschließlich altersgerechte Vorschulvideos zu finden sind
  • Lieblingsvideos und Serien im Mag-ich-Zug merken und Videobahnhof individuell gestalten
  • App-Wecker einrichten, um Videozeit zu begrenzen
  • kostenlos, gewaltfrei und ohne Werbung

Mit der App spielerisch Medienkompetenzen fördern nach oben

Die KiKANiNCHEN-App möchte Vorschulkinder dort abholen, wo sie sich in ihrem individuellen Entwicklungsstand befinden. Sie werden entsprechend ihrer Bedürfnisse gefördert, ohne sie dabei zu überfordern. Der Schwerpunkt der App liegt auf diesen Bereichen:

  • Förderung der Kreativität durch exploratives Ausprobieren, Forschen und Gestalten
  • Spiel und Spaß ohne Überforderung und Zeitdruck
  • Vermittlung von Selbstbewusstsein für das eigene Handeln
  • Förderung der Medienkompetenz
  • Training von Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit

Der Erwachsenenbereich im Überblick nach oben

Die KiKANiNCHEN-APP hat einen abgesicherten Erwachsenenbereich.
Hier können Erwachsene das Profil des Kindes bearbeiten, offline Videos herunterladen, Einstellungen zu Mikrofon und Kamera tätigen und den App-Wecker aktivieren.

So ladet ihr Videos herunter

  1. Um auf den Erwachsenenbereich zu gelangen, muss zuerst eine Zahlenkombination eingegeben werden. Hier wird sichergestellt, dass ein Erwachsener die Änderungen vornimmt.
  2. Damit Videos heruntergeladen werden können, wählt ihr den Punkt "Videos & Offline-Playlist" aus.
  3. Hier könnt ihr anhand eines Schiebereglers bestimmen, ob die Videos auch über mobile Daten gestreamt werden und ob die Playlist auch offline verfügbar sein soll.
  4. Um sicherzugehen, dass nicht zu viele mobile Daten verbraucht werden, kann der Download über die mobilen Daten deaktiviert werden.

Der App-Wecker

Kinder sind von den digitalen Spielen oft so fasziniert, dass sie die Zeit vergessen. Legt gemeinsam mit eurem Kind Regeln zur Mediennutzung fest. Der KiKANiNCHEN-App-Wecker bietet dabei eine tolle Unterstützung. Hier könnt ihr gemeinsam mit euren Kindern die Spieldauer vereinbaren.

Wie lange sollte ein Vor-und Grundschulkind digitale Angebote nutzen?
Klicksafe bietet hier eine Empfehlung über die Nutzungsdauer für Kinder an:

Alter Empfohlene Nutzungsdauer pro Tag
3 Jahre 5 Minuten
4 - 6 Jahre 20 Minuten
7 - 10 Jahre 30 - 45 Minuten

Stand: 29.12.2021, 12:06 Uhr