Über KiKA | Rechte: KiKAÜber KiKA | Rechte: KiKA

KiKA-Online

KiKA ist für dich nicht nur im Fernsehen erreichbar, sondern seit dem 4. August 1997 auch mit kika.de online. Seit 2017 findest du ausgewählte Sendungen und Videos auch auf dem KiKA-YouTube-Channel. Wir stellen dir hier kurz unsere Portale vor.

kikaninchen.de

Entdecke die Welt von Kikaninchen und seinen Freunden! Komm und spiel mit bekannten Figuren aus dem Vorschulprogramm. Gestalte Ausmalbilder vom kleinen braunen Hasen, Tilda Apfelkern und vielen mehr direkt am Bildschirm oder lade sie dir herunter. Schau dir Filme oder Sendungen an, singe Lieder oder mache mit bei Aktionen wie den Mal- und Bastelaufrufen von "ENE MENE BU“. Probiere unsere tollen Ideen zum Selber- und Nachmachen aus und wenn du Hilfe brauchst, dann steht dir Kikaninchen bei jedem Schritt zur Seite. Auf Schrift wird auf der Website verzichtet.

Startseite von kikaninchen.de

kika.de

Auf kika.de findest du Backstage-Clips zu Formaten wie "Dein Song", "Timster" oder "KiKA LIVE", Basteltipps, Rezepte, Rätsel, Votings und Gewinnspiele. Du kannst dir ganze Folgen einer Sendung anschauen und dich über Themen, die dich beschäftigen, informieren – etwa auf den 

.

Startseite kika.de

KiKA-Player auf dem Fernseher

Du kannst viele Fernsehgeräte mit dem Internet verbinden. Meist können diese Fernseher auch HbbTV-Anwendungen darstellen. Mit einem roten Knopf auf der Fernbedienung kannst du HbbTV-Angebote starten. Schaue mit dem KiKA-Player für HbbTV, unabhängig von dem aktuell gezeigten TV-Programm, Sendungen aus dem KiKA-Programm und markiere deine Lieblingssendungen.

Der KiKA-Player