Steckbrief

Saïd und Anna

„Saïd und Anna“ ist eine Realserie für Kinder ab 3 Jahren. Hier findet ihr Infos rund um die Serie für Vorschulkinder.

Worum geht es bei "SAÏD & ANNA"? nach oben

Egal ob Föhn, Spielzeugauto, Wecker oder Teddybär: Saïd und Anna helfen Saïds Eltern in ihrer Werkstatt und schenken alten Sachen ein neues Leben. Dabei lernen die beiden auch die Kinder der Nachbarschaft oder interessante Kundschaft kennen. Obwohl Saïd und Anna verschieden sind, verbindet sie eine enge Freundschaft. Sie lernen viel voneinander und bringen jedes Abenteuer zu einem guten Ende.

In insgesamt 16 Folgen wird das Thema Nachhaltigkeit kindgerecht aufgegriffen und vermittelt. Die verspielte und gastfreundliche Atmosphäre der Werkstatt von Saïds Eltern fabriziert dabei die verrücktesten Geschichten und bringt die unterschiedlichsten Menschen zusammen.

Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Dauer: ca. 6 Minuten
Darüber könnt ihr miteinander sprechen: Nachhaltigkeit, Recycling, Freundschaft, Unterschiede und Vielfalt
Diese Sendungen könnten euch auch gefallen: ENE MENE BU, Löwenzähnchen, Rudi
Benjamin Manns im Rabe Socke Interview
Benjamin Manns im Rabe Socke Interview

"Alles verdient eine zweite Chance! Das findet unser Serienheld Saïd und auch unsere Serienheldin Anna. Und das ist auch ein gutes Motto. Denn wir müssen Wege finden, unsere Umwelt besser zu schützen. Das können wir zum Beispiel, indem wir Dinge reparieren und länger benutzen. Für Saïd und Anna ist Reparieren aber noch mehr. Sie haben Spaß daran, Gegenstände für etwas ganz anderes zu nutzen, als wofür sie eigentlich gedacht sind. Sie schrauben Räder von Roller Skates an Koffer, machen aus Kleiderbügeln Bumerangs oder zaubern aus einem kaputten Fußball eine Diskokugel.

Deshalb ist unsere Serie „Saïd und Anna“ eine schöne Anregung, um gemeinsam kreativ zu werden, mit Freunden oder mit der Familie. Auch in der Dekoration der Serie findet ihr lustige Anregungen: einen alten Fernseher, der als Aquarium dient, Farbdosen, die ein dekoratives Herz bilden oder eine Schubkarre als Blumenbeet."

Benjamin Manns, verantwortlicher Redakteur (SWR)

Wir freuen uns, wenn wir euch inspirieren und anregen können.

Stand: 15.05.2024, 16:28 Uhr