SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess im Recycling-Kaufhaus

Seitenüberschrift

Jess ist in Bastellaune. Sie zeigt dir, wie du ganz einfach ein tolles Memoboard gestalten kannst. Für tolle Erinnerungen, Fotos und deine Notizen!

Du brauchst neue Deko für dein Zuhause? Jess checkt zusammen mit den Schülerinnen und Schülern aus Schöningen Trends, die dir auch gefallen könnten. Noch mehr Trends gibt's ab 25. Januar 2018 auf kika-live.de.

Jess und Ben treffen einen absoluten Profi der deutschen Let's Play-Szene: Br4mm3n von PietSmiet. Er zockt einen Nachmittag lang mit Jess und Ben.

Jess und Ben wollen bei einer Eislaufshow antreten, haben aber keine Ahnung von dem Sport. Wie es an Tag 4 lief, fasst Jess nochmal zusammen.

Du hast vor der Schule nicht viel Zeit, aber Lust auf ein leckeres Frühstück? Ben und Jess haben da Tipps. Mehr auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess und Ben besuchen die Gewinnerschulen und sind gespannt, wieviel die erste Schule für ihr Projekt bei den Pausengames erspielt.

Auf Rollschuhen dreht die 13-jährige Lea Pirouetten, macht waghalsige Sprünge und hat vor allem viel Spaß. Jess studiert mit ihr eine kleine Kür ein.

Der 14-jährige Max stellt Ben sein Hobby vor: er fährt Seifenkiste und hat damit schon mehrere Meistertitel geholt.

Jess im Recycling-Kaufhaus

Folge vom 17.10.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Nicht weit von Schwedens Hauptstadt Stockholm, in Eskilstuna, befindet sich das erste Recycling-Kaufhaus der Welt. Dorthin bringen die Einwohner alles, was sie nicht mehr brauchen - von Möbeln, über Spielzeug, bis hin zu Klamotten. Die Sachen werden aufgearbeitet, upgecycelt und wieder verkauft. Aus alten Klamotten entstehen Lampenschirme und Blumenvasen, aus Koffern Regale. Jess lässt sich im kreative Upcycling-Ideen zeigen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?