SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Maximilian und seine Bienen

Folge vom 17.10.2021

Eine neue Königin züchten, die Größe seiner Völker kontrollieren, Honig ernten und verkaufen - im Frühjahr und Sommer hat Jungimker Maximilian alle Hände voll zu tun.

Maximilian hat schon viel Erfahrung im Umgang mit Bienen. Den 13-Jährigen begeistert das Zusammenleben der Insekten und natürlich auch der leckere Honig. Schon mit Zehn hat Maximilian einen Imkerkurs belegt und seinen ersten Honig geschleudert.

Der Imker hält und züchtet Honigbienen und beschäftigt sich unter anderem mit der Produktion von Honig.

Inzwischen hat Maximilian zwei eigene Bienenvölker und der Umgang mit Bienen ist für ihn Routine. Im Frühjahr und Sommer sind die Bienen bei gutem Wetter fast pausenlos unterwegs und sammeln Nektar als Vorrat für den Winter. Maximilian unterstützt sie dabei.

Als erfahrener Imker hat der 13-Jährige seine Bienenvölker immer im Blick: Geht es den Bienen gut? Wie viel Honig sammeln sie? Es ist wichtig, dass Maximilian erkennt und versteht, was in dem Bienenvolk gerade vor sich geht.

Obwohl Bienen friedliche Tiere sind, wird Maximilian auch immer mal wieder gestochen. Aber das nimmt Maximilian seinen Bienen nicht übel. Das gehört einfach zur Imkerei dazu. Genauso wie das Honigschleudern.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?