SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Cäcilia & das grenzenlose Meer

Folge vom 03.10.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Cäcilia hat sich für die Sommerferien Großes vorgenommen: Sie möchte Katamaran-Segeln lernen. Obwohl sie nicht schwimmen kann, will sich die Abenteurerin trotzdem auf das grenzenlose Meer wagen.

In dem kleinen Urlaubsort Großenbrode an der Ostsee gibt es eine ganz besondere Surf- und Segelschule. Hier wird inklusiver Wassersport betrieben. Inklusiv bedeutet, dass hier Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinsam Surfen, Segeln oder Kiten lernen. Es ist ein Ort, an dem für Cäcilia nichts unmöglich scheint. Cäcilia hat nämlich selbst ein Handicap: Seit ihrer Geburt funktioniert das Zusammenspiel zwischen ihrem Gehirn und ihren Muskeln nicht richtig. Ihre Beine wollen einfach nicht alleine stehen. Darum trägt sie Orthesen, die ihr beim Gehen helfen oder fährt mit ihrem Rollstuhl.

Den Spaß am Sport lässt sich Cäcilia dadurch aber nicht nehmen. Zuhause in Oldenburg tauscht Cäcilia regelmäßig ihren Rolli gegen den Pferdesattel und reitet auf Pony Max. Am liebsten aber fährt sie mit ihrem besten Freund Marten im Rollstuhl um die Wette, denn sie liebt das Gefühl von Geschwindigkeit.

Im vergangen Jahr saß sie das erste Mal auf einem rasend schnellen Katamaran. Noch nie hat sie bei einer Sportart so viel Freiheit verspürt. Seitdem träumt Cäcilia davon, ganz alleine einen Katamaran segeln zu können. Dieses Jahr soll es soweit sein und so werden ihre Sommerferien zu einem Abenteuer mit großen Herausforderungen, die von ihr viel Kraft und großen Mut erfordern.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?