SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

BFF - Naomi & Isaac - Freunde für immer!

Folge vom 21.09.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Die Geschwister Naomi und Isaac sind beste Freunde. Doch geht das überhaupt? Manche glauben sogar, dass sie Zwillinge wären. Sie leben gemeinsam in einem Zimmer und das wollen sie so schnell auch nicht ändern. Zusammen einschlafen ist den beiden wichtig, denn sonst würden sie sich zu sehr vermissen. Gemeinsame Hobbys wie Sport, englischsprachige Filme schauen oder Filme drehen für YouTube, schweißen die beiden noch mehr zusammen.

Gemeinsam aktiv

Naomi und Isaac sind richtige Sportskanonen. Naomi macht Leichtathletik und Gymnastik und Isaac spielt Tennis und Schach. Doch Krav Maga machen die Geschwister zusammen. Krav Maga ist hebräisch für Kontaktkampf. Es ist eine Selbstverteidigungssportart. Man hat dabei viel Kontakt mit seinem Gegenüber und lernt verschiedene Griffe, Schläge und Tritte.

Viele Sprachen

Deutsch und Russisch sind Naomis und Isaacs Muttersprache. Mit Ihrer Oma sprechen sie häufig russisch. Außerdem können die Geschwister noch hebräisch, englisch und sie lernen gerade chinesisch. In der chinesischen Sprache ist die Schrift sehr besonders, denn diese besteht nicht aus den Buchstaben, wie wir sie kennen, sondern aus Schriftzeichen. Aber es gibt keine Verbindung zwischen der gesprochenen und geschriebenen Sprache, deshalb lernen Naomi und Isaac die Schriftzeichen separat.

Zusammen programmieren

In ihrer Freizeit lernen Naomi und Isaac noch eine andere Art von Sprache, nämlich die Programmiersprache. Auch hier gibt es sehr viele verschiedene Sprachen. Zur Zeit lernen sie die Sprachen Scratch und Python und schreiben eigene Programme, um zum Beispiel einen kleinen Roboter zu programmieren.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?