SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch 4 Wochen online

Mascha schlägt den rivalisierenden Bären vor, sich bei einem Radrennen zu messen.

Aliens landen und nehmen die Gestalt Maschas an. Mascha kommt ihnen auf die Schliche und muss nur noch herausfinden, wie sie die Aliens wieder los wird.

Mascha belehrt König Löwe den Dritten, der ihr gerne die Amtsgeschäfte übergibt und mal frei nimmt. Ob das so eine gute Idee war?

Beim Geburtstagsfest des Bären weiß Mascha sich gut zu benehmen. Doch plötzlich haben alle anderen Gäste ihre guten Manieren vergessen.

Dr. Bär möchte in den Winterschlaf finden, und Mascha möchte es ihm gleich tun. Leider findet sie nicht in den Schlaf - und der Bär deshalb auch nicht.

Der Bär verliert das Los, mit dem er eine Kreuzfahrt gewonnen hat. Mascha versucht ihn zu beruhigen, während der Hase das Los suchen geht.

Der Bär kehrt nicht vom Angeln zurück, weil er unterwegs eine Meerjungfrau getroffen hat. Mascha und die Bärin machen sich schreckliche Sorgen.

Morgen ist Weihnachten, und Mascha entsorgt all ihre Spielsachen, weil sie ja neue bekommen soll. Doch dann bekommt sie einen fürchterlichen Traum.

Weil der Bär völlig überlastet ist, bekommt er einen Roboter als Haushaltshilfe. Aber nun wird alles nur noch schlimmer.

Mascha und der Bär - 82. Ein ungewöhnlicher Vogel

12.02.2022, 15:10 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Dascha besucht Mascha und den Bären, um im Wald ihrer neuen Leidenschaft nachzugehen und Vögel zu beobachten. Dabei entdeckt sie eine recht ungewöhnliche neue Vogelart: einen Pinguin, der Süßigkeiten isst, Bilder malt und mit einem Flugzeug umher fliegt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?