Diesmal trifft Ben auf Marie. Sie ist die deutsche Meisterin im Sumoringen.

Jess sammelt mit einem "Green Kayak" auf der Alster Müll und bekommt von einem Künstler gezeigt, was man aus dem Müll Schickes machen kann.

Erfahre mehr über die Astrophysikerin Dr. Suzanna Randall, die sich auf einen Aufenthalt auf der Raumstation ISS vorbereitet.

Mathilde fragt die Astronautinnen: Verdient man als Astronaut Geld, oder ist das ehrenamtlich?

Die Astronautinnen beantworten Fragen, die ihr auf unserer Webseite stellen konntet.

Ben bekommt beim Kölner Karneval einen exklusiven Sprachkurs. Die ganze Folge gibt's auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess war ploggen mit Louisa Dellert. Also: Joggen und dabei Müll sammeln. Macht diese Kombi für dich Sinn? Findest du das Top oder Flop?

Zimmer, in denen Schallplatten an der Wand hängen als Deko. Meistens gar keine echten Schallplatten, sondern wirklich nur Dekoration. Wie findest du das?

Jess und Ben sind in den Schweizer Alpen unterwegs. Am letzten Tag der Schneewoche möchten sie ein Iglu bauen. Ob das trotz aufkommendem Nebel klappt?

Cameroon Collins zeigt Jess Grundschritte im Hip-Hop. Die Moves heißen: Running Man, Janet Jackson, The Wop, Bart Simpson und Cabbage Patch. Nachmachen!

KiKA LIVE - In die Flosse, fertig, los!

Folge vom 11.11.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Was vor wenigen Jahren noch ein exotischer Randsport war, hat sich längst durchgesetzt und wird in fast jeder größeren Stadt Deutschlands angeboten: Meerjungfrauenschwimmen. Die erste deutsche Meisterschaft, in Suhl 2016, lässt sich Nixe Jess nicht entgehen und tritt selbst an. Es geht um dreimal 50 Meter Schwimmen, aber vor allem auch um Grazie, Styling und die besten Moves mit der Flosse unter Wasser.

Video Link kopieren