SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

57. Folge

Folge vom 02.05.2018

Wie gewinnt man Trinkwasser aus salzigem Meerwasser? Orlando hat eine Idee. Zum Glück haben sie aber auch noch den Wasservorrat, den Coach Tobi ihnen jeden Tag überlässt. Es geht weg vom Strand auf hohe Klippen. Die Wanderung ist ganz schön anstrengend und die Sechs sind froh, als Coach Tobi zu sehen ist. Doch die Herausforderung, die er für sie hat, hat es in sich. Über eine Seilrutsche geht es über 40 Meter in die Tiefe.

Tobis Wildnistipp: Süßwasser selbst herstellen

Entsalzung funktioniert immer nach demselben Prinzip: Verdampfung des Wassers. Das Salz bleibt zurück und das Kondenswasser wird aufgefangen.

Wer am Meer ist, vergisst schnell, dass auch hier der Mangel an Trinkwasser zum echten Problem werden kann. Das salzige Meerwasser ist nicht zum Trinken geeignet. Um das Wasser trinken zu wollen, musst du daraus erst Süßwasser herstellen. Doch das ist ziemlich schwierig und auch nicht besonders ergiebig. Lasse dir am besten von einem Erwachsenen helfen!

  • Fülle Salzwasser in einen Topf. Nimm nicht zu viel, denn in die Mitte musst du noch ein Glas stellen, das nicht umkippen oder schwimmen darf.
  • Stelle den Topf auf das Feuer und lege den Deckel umgekehrt oben drauf. Die Mitte des Deckels muss genau über dem Glas sein.
  • Das Wasser verdampft und bildet am Deckel Tröpfchen. Diese tropfen durch die umgekehrte Wölbung des Deckels genau in das Glas. Das Wasser im Glas enthält nun kein Salz mehr und ist trinkbar.

Das Prinzip ist ähnlich: Du brauchst ein großes Gefäß, in das du Salzwasser schüttest und ein kleineres, leeres, das in der Mitte steht.

  • Stelle die beiden Gefäße in die Sonne und spanne oben eine Folie darüber, damit das große Gefäß abgedeckt ist.
  • Lege einen Stein auf die Folie genau über dem kleinen Behältnis.
  • Durch die Sonne erhitzt sich das Wasser und verdampft. Die entstandenen Tröpfchen an der Folie fließen durch den Stein hinunter und fallen in das Gefäß.

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Achtung: Der ganze Prozess dauert sehr lange und viel Wasser bekommst du damit nicht zusammen. Dies sollte nur ein Experiment zum Spaß oder eine echte Notfalllösung sein. Achte darauf, draußen immer genug Trinkwasser dabei zu haben!"

Wildniscoach Tobias
Sechs Jugendliche, die Kandidaten von Durch die Wildnis: Melli, Tom, Jannis, Sofie, Evelin und Felix  | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?