SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

56. Folge

Folge vom 01.05.2018

Nach einer Nacht in den Ruinen einer verlassenen Leprastation freuen sich die Sechs darauf, wieder in Richtung Meer zu wandern. Die Küstenlandschaft ist beeindruckend und den Abenteurern wird bewusst, wie einmalig diese Wildnistour für sie ist. Sie sind sich sicher, dass sie dieses Abenteuer nie vergessen werden. Coach Tobi überrascht die Gruppe am Strand mit Kanus. In drei Kanus sollen die Sechs zum nächsten Camp paddeln.

Tobis Wildnistipp: Ein Feuer machen

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Bis vor gar nicht langer Zeit machte man mit Hilfe eines geschlagenen Funkens Feuer. Hierfür nutzt man einen Feuerstein, auch Flint genannt. Dieser Stein ist sehr hart und bildet scharfe Kanten. Schlägt man mit kohlenstoffhaltigen Stahl an den Kanten des Feuersteins entlang, so schält die scharfe Kante kleine Stücke aus dem Metall, die als Funken verglühen. Unsere Abenteurer verwenden hierfür ein sogenanntes Schlageisen."

Wildniscoach Tobias

Den Funken auffangen

Diese Funken haben die Abenteurer mit einem leicht brennbaren Material, sogenanntem Zunder, aufgefangen. In der Sendung war dies getrockneter und aufgeriebener Rohrkolben. Jedes trockene, fluffige und faserige Material eignet sich dazu.

Die Flamme wachsen lassen

Anschließend legen die Abenteurer unter Anleitung von Wildniscoach Tobi den Zunder mit dem Funken in ein "Nest" aus leicht brennbarem Material wie trockenen Gräsern und kleinen Ästen. Dann heißt es vorsichtig pusten, bis Qualm einsetzt und die ersten Flammen entstehen. So brennt schnell ein Lagerfeuer.

Achtung! Sei vorsichtig und mache nie alleine Feuer! Wildniscoach Tobi hat unsere Abenteurer unterstützt und aufgepasst, dass das Feuer nicht außer Kontrolle gerät. Frag unbedingt einen Erwachsenen um Hilfe und sucht euch gemeinsam eine geeignete Feuerstelle, an der es auch erlaubt ist, ein Lagerfeuer zu machen! Bei großer Hitze oder Trockenheit solltet ihr in keinem Fall ein Lagerfeuer machen!

Sechs Jugendliche, die Kandidaten von Durch die Wildnis: Melli, Tom, Jannis, Sofie, Evelin und Felix  | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?