SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

95. Folge

Folge vom 08.04.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wandern ist super, aber noch besser ist Reiten. Die Gruppe soll ihre Etappe auf dem Rücken von Wildpferden zurücklegen. Das ist nicht so einfach. Wildpferde sind sehr schreckhaft und um sie nicht in Panik zu versetzen, müssen sich die Reiter ganz ruhig verhalten. Da Felix eine Allergie hat, geht er in Begleitung von Melli zu Fuss zum nächsten Camp. In der Steinwüste ist die Navigation extrem schwierig und die beiden verirren sich heillos.

Wildnistipp: Verirrt in der Wildnis?

Wildniscoach Tobias | Rechte: HR
Wildniscoach Tobias

"Ohne Hilfsmittel kann man sich in der Wildnis schnell verlaufen. Denn über lange Strecken ist selbst einfach nach Gefühl nur geradeaus zu gehen fast unmöglich – ohne festen Orientierungspunkt geht man eher große Kreise."

Wildniscoach Tobias

Was tun, wenn du dich verlaufen hast?

  • Ruhe bewahren! Wer kopflos weitergeht, riskiert, sich noch mehr zu verirren.
  • Versuche den Weg, zurück zu gehen bis du wieder an einem Punkt bist, an dem du dich noch ausgekannt hast.
  • Suche einen erhöhten Standort, um dich besser zu orientieren. Von einem Hügel kannst du vielleicht Kirchtürme oder Berge erkennen.
  • Verfolge einen Bach oder einen Fluss. In Deutschland führen sie meist zu kleinen Siedlungen.

Signal geben

Eine Signalpfeife ist eine praktische Möglichkeit, um auf sich aufmerksam zu machen. Viele moderne Rucksäcke haben mittlerweile eine Signalpfeife an den Trägern.

Sechs Jugendliche, die Kandidaten von Durch die Wildnis: Melli, Tom, Jannis, Sofie, Evelin und Felix  | Rechte: hr/E+U TV Film- und Fernsehproduktion

Schon gewusst...?

Autogrammadresse

Du möchtest ein Autogramm der Abenteurer haben? Schreib eine Mail an folgende E-Mail-Adresse: DurchdieWildnis@hr.de (Hessischer Rundfunk). Schreib am besten dazu, von welcher Staffel du ein Autogramm haben möchtest und gib deine Postadresse an. Die Autogramme sind kostenlos und werden per Post versendet. Viel Spaß!

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?