Finde Antworten auf deine Fragen zu "Die beste Klasse Deutschlands"

Du hast dich schon immer gefragt, wo "Die beste Klasse Deutschlands" aufgezeichnet wird und wie du dich mit deiner Klasse für die nächste Staffel bewerben kannst? Hier sind für dich die häufigsten Fragen zur Show gebündelt.

Wann läuft wieder „Die beste Klasse Deutschlands“?

Die nächste Staffel startet im Frühjahr 2024.

Wer hat „Die beste Klasse Deutschlands“ 2023 gewonnen?

Sieger der Herbststaffel 2023 ist die Klasse 7C des Bertolt-Brecht-Gymnasiums aus Schwarzenberg.

Wer kann bei "Die beste Klasse Deutschlands" mitmachen?

Für die KiKA-Quizshow "Die beste Klasse Deutschlands" können sich alle sechsten und siebten Klassen in Deutschland bewerben – egal aus welchem Bundesland oder aus welcher Schule.

Wir sind jetzt in der siebten Klasse, aber zum Zeitpunkt der Aufzeichnung schon in der achten. Können wir uns trotzdem bewerben?

Ja, wichtig ist, dass ihr zum Zeitpunkt der Bewerbung in der siebten Klasse seid.

Wie können wir uns bewerben?

Ihr bewerbt euch mit einem kurzen selbstgedrehten Video. Warum wollt gerade ihr "Die beste Klasse Deutschlands" werden? Außerdem müsst ihr einen Bewerbungsbogen ausfüllen.

Ganz wichtig: Wenn ihr dabei sein wollt, sprecht unbedingt vorher mit eurem Lehrer oder eurer Lehrerin! Denn die Lehrkraft, die Schulleitung und die Eltern müssen damit einverstanden sein, dass eure Klasse teilnimmt.

Hinweis zur Bewerbung

Der Bewerbungszeitraum für 2024 ist bereits vorbei. Alle Infos zur Bewerbung für 2025 findet ihr rechtzeitig hier auf der Seite.

Können alle Kinder der Klasse an der Sendung teilnehmen?

Ihr braucht 22 Mitspieler. Seid ihr mehr als 22 Kinder in eurer Klasse, können natürlich trotzdem alle mit zu uns ins Studio kommen.

Hat eure Klasse weniger als 22 Mitglieder, könnt ihr euer Team mit Kindern aus eurer Parallelklasse verstärken. So haben alle Klassen die gleichen Spielbedingungen.

Wie können wir uns vorbereiten?

In der KiKA-Quiz App könnt ihr jeder Zeit euer Wissen in mehreren tausend Fragen testen. Im Quizcamp spielt ihr allein, im sogenannten Solo-Spiele-Modus. Ihr habt die Wahl: Spielt Fragen zu eurer Lieblingssendung, per Zufall oder zu einem besonderen Spezial.

Oder messt euch in der

während der Ausstrahlung mit den Kandidaten in der Sendung.

Wo finden die Dreharbeiten statt?

„Die beste Klasse Deutschlands“ wird in unserem KiKA-Studio in Erfurt aufgezeichnet.

1 Min.
hinter_den_kulissenHinter den Kulissen

Zeitraffer Studioaufbau

Rund zwei Wochen dauert der Aufbau des „Die beste Klasse Deutschlands“-Studio. Hier entsteht das Studio für euch im Schnelldurchlauf.

Die beste Klasse Deutschlands

Wie sind die Spielregeln? Und welche Spielrunden gibt es?

Bei "Die beste Klasse Deutschlands" gibt es ab sofort drei Wettbewerbsrunden:

-acht Schulbattles vor Ort an den Schulen der 16 teilnhemenden Klassen
-vier Wochenshows mit den Superfinal-Tickets für die Gewinnerklassen
-das Superfinale um den Titel "Die beste Klasse Deutschlands"

Bei den Schulbattles gilt es mehrere Spiel- und eine Quiz-Runde für jeweils zwei Klassenteams zu bestehen.

Bei den Wochenshows und im Superfinale werden Multiple-Choice-Fragen mit je drei Antworten gestellt. Alle Teams schicken zwei Spieler in die "Erste Reihe". Sie wählen in jeder Fragerunde eine Antwort aus. Daher ist es wichtig, dass ihr hier eine passende Wahl trefft. Denn nur für die richtige Antwort gibt es dann genau die Punkte, die alle anderen Schüler dafür abgegeben haben!

Bei den Wochenshows spielen jeweils die Gewinner der Schulbattles im Duell gegeneinander. Je mehr Fragen richtig beantwortet werden, desto mehr Punkte gibt es. Die Klasse, die am Ende der Wochenshow nach der Finalrunde "The Split" die meisten Punkte erspielt hat, qualifiziert sich für das Superfinale und kann dort den Titel "Die beste Klasse Deutschlands" erringen! In der Übersicht findest du alle

ausführlich erklärt.

So funktioniert die Show

Was passiert in den Shows?

In jeder Show gibt es spektakuläre

, spannende Spiele und prominente
Gäste
.

Sendungs-Info

Darum geht es...

Beim Wettstreit um den Titel "Die beste Klasse Deutschlands" erwartet das Moderatorenduo Clarissa und Tobi 16 Klassen aus verschiedenen Bundesländern mit spannenden Fragen, kniffligen Experimenten und neuen Action-Spielen und Spielmodus im brandneuen Quizstudio in Erfurt. Tatkräftige Unterstützung erhalten beide vom YouTube-Star Fabian Baggeler, der mit Herausforderungen von draußen zugeschaltet wird.