SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Auf einen Jahrmarkt verkaufen die Kinder Eis. Nur ein Pinguin hat darauf keine Lust. Er will unbedingt Achterbahn fahren. Leider ist er noch zu klein.

Der Zauberschrank ruft Zoé, Finn, QuackQuack und Yasemin zu einem sommerlichen Abenteuer am Strand.

Zoé, Tanja und Finn lernen im alten Griechenland den Bildhauer-Strauß Julius kennen und helfen ihm, sich mit Pegasus anzufreunden.

Statt des erhofften Feenkostüms präsentiert er den Kindern Rennfahreranzüge. Und schon geht in Zoés Zauberwelt das wilde Autorennen los.

Der Zauberschrank nimmt die Freunde mit. Zoé, Finn, Lilli und Max sind Kunstmaler in einer bunt gezeichneten Welt.

Superhelden mit speziellen Fähigkeiten sind Zoé und ihre Freunde. Auf einem Jahrmarkt müssen sie ihre Kräfte richtig einsetzen, um zwei Hummer zu bändigen.

Zoe und Finn helfen in der Steinzeit Professor Mammut dabei, eine Erfindung zu bauen.

Als Elfen treffen die Kinder eine kleine Biene, die ihren ersten Arbeitstag hat. Sie kann kaum mit den anderen Bienen mithalten und braucht Hilfe.

Augenärztin Dr. Zoé muss Insekten mit Augenproblemen behandeln. Spinne Ida sieht so schlecht, dass sie eine Brille braucht. Was werden Idas Freunde sagen?

Zoés Zauberschrank - 56. Eier im Korb

Folge vom 19.05.2022 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé, Hamid und Finn spielen zusammen ein Brettspiel mit kleinen Autos. Finn langweilt sich und will gerade ein neues Spiel vorschlagen, als Zoés Zauberschrank funkelt. Die Kinder verwandeln sich in Basketballspieler und lernen ein paar Körbe zu werfen. Als Finn gerade seinen Ball wirft, entdeckt QuackQuack ein Vogelnest mit einem Ei auf dem Korb. Es stammt von Frau Boing-Boing-Hüpf-Vogel, die ganz aufgeregt nach ihrem zweiten Ei sucht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?