SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Statt des erhofften Feenkostüms präsentiert er den Kindern Rennfahreranzüge. Und schon geht in Zoés Zauberwelt das wilde Autorennen los.

Zoé und ihre Freunde sind Bauarbeiter, die für drei Schweinchen verschiedene Häuser bauen. Die Häuser werden immer wieder zerstört. War das etwa der Wolf?

Zoé und Finn werden Prinzessin und Ritter, um auf dem Rücken eines Drachen „Fang-die-Flagge“ zu spielen. Sie beschließen, am großen Turnier teilzunehmen.

Schon ist es wieder Zeit für den Zauberschrank, der Zoé, Tanja und Lili als Schneeprinzessinnen in eine verschneite Winterwelt einlädt.

Das ist Zoes allerbester Freund Quackquack!

Zoé, Finn, Soggi und QuackQuack sind Astronauten und fliegen ins Weltall. Dort sehen sie sich den Mond und die Sternbilder an.

Zoés Kleiderschrank hält für Zoé, Carla und Finn lustige Clownskostüme bereithält.

In Indien zeigt Elefantin Mira den Kindern ihre Welt. Aber keines der anderen Tiere will mit Mira spielen. Zoé muss herausfinden, woran das liegt.

Zoé, Tanja und Yasmin sind Feen im Feenland. Weil der Feenstaubsilo leer ist, füllen die drei ihn mit Hilfe des Feenstaub-Saugers wieder auf.

Zoés Zauberschrank - 91. Moltebeerenkuchen

Folge vom 11.12.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé, Tanja, Finn und QuackQuack reisen heute nach Norwegen und helfen einem Rentier das Winterfest vorzubereiten. Das Rentier erzählt unseren Freunden von einem geheimnisvollen Bäcker, der jedes Jahr in der Nacht vor dem Fest den Dorfbewohnern einen ganz besonderen Kuchen mit Moltebeeren auf die Türschwelle legt. Doch niemand weiß, wer dieser geheimnisvolle Meisterbäcker ist, bei dem sich die Dorfbewohner zu gern bedanken würden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?