SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Goldiger Zauberschrank, kaum ist man auf einem Bauernhof, schon hat man alle Hände voll zu tun!

Der Zauberschrank ruft und Zoé findet Taucheranzüge, in die die Kinder schlüpfen und mit denen sie in eine farbenfrohe Unterwasserwelt abtauchen.

Nachdem Zoé, Finn und ihre Freundin Tanja Kinderkaufhaus gespielt haben, lockt sie der Zauberschrank mit bunten Regenmänteln in die Zauberwelt.

Kurz vor einem Wutanfall von Finn entführt der Zauberschrank die beiden Freunde als Skifahrer in eine Schneelandschaft.

Die Kinder sind Pfadfinder, die gemeinsam mit den Tieren des Waldes singen. Doch der Gesang wird immer wieder durch ein unheimliches Geräusch unterbrochen.

Zoé, Tanja und Carla besuchen das Katzenmädchen Kamiko in Japan.

Als der Zauberschrank Finn und Zoé mit an den Südpol nimmt, begegnen sie den lustigen Pinguien Ben und Billy.

In ihrer gemeinsamen Marschkapelle spielt Yasemin Posaune, Hamid das Becken und Zoé die Trommel. Leider finden sie zum Musizieren nicht denselben Takt.

Der Zauberschrank ruft Zoé, Finn, QuackQuack und Yasemin zu einem sommerlichen Abenteuer am Strand.

Zoé, Tanja und Hamid besuchen in Argentinien eine Gaucho-Schule. Auch die Vogeldame Rhea will eine Goucha werden.

Zoés Zauberschrank - 54. Jeder spielt auf seine Art

Folge vom 23.07.2022 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé, Hamid und Carla wollen Parade spielen. Carla kann gut Rad schlagen und Hamid Pauke schlagen. Leider finden die drei nicht dasselbe Tempo und Carla stolpert über Hamid. Da funkelt auch schon Zoés Zauberschrank. An diesem Tag geht es in den Zoo. Doch Zoés Zoo ist kein gewöhnlicher Zoo. Hier gibt es keine Käfige. Alle Tiere sind frei und spielen, auf was sie gerade Lust haben. Nur der Dinosaurier ist ganz allein.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?