SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Im Innern des Zauberschrankes finden Zoé und Finn Raumanzüge. Als Astronauten starten sie mit einer Rakete ins Weltall.

Der Zauberschrank meldet sich und in seinem Innern befinden sich zarte Feenkostüme.

Zoés Team spielt mit ein paar Igeln Fußball. Dauernd wird das Spiel von einem Riesen gestört, der den Bolzplatz zertrampelt. Macht er das mit Absicht?

Der Zauberschrank lockt mit Nixenkostümen und schon durchschwimmen Zoé, Tanja und Yasemin das tiefe Meer.

Zoé, Tanja und Carla besuchen das Katzenmädchen Kamiko in Japan.

Die Kinder tanzen leidenschaftlich Hip-Hop, bis das Tanzen im Namen des Königs verboten wird. Warum er das macht, soll er den Kindern persönlich erklären.

Als Basketballspieler werfen die Kinder ein paar Körbe, bis sie ein Nest mit einem Ei in einem Korb entdecken. Wem gehört das hüpfende Ei?

Beim Tennis spielen, verliert Zoé ihre Bälle. Mit ihrem letzten Ball will sie herausfinden, wohin sie verschwinden. Herr Rüsselmat könnte etwas wissen.

Als Elfen treffen die Kinder eine kleine Biene, die ihren ersten Arbeitstag hat. Sie kann kaum mit den anderen Bienen mithalten und braucht Hilfe.

Titellied von „Zoés Zauberschrank“ anschauen

Zoés Zauberschrank - 100. Eilige Lieferung

Folge vom 18.03.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé, Finn und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Lokführer. Zum jährlichen Schlossball müssen sie mit einer kleinen Lokomotive drei eilige Lieferungen transportieren. Aber ein guter Lokführer zu sein, ist gar nicht so einfach. Man darf nicht zu schnell und manchmal auch nicht zu langsam fahren.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?