SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Zauberschrank meldet sich und Zoé und Finn sind Fußballspieler an einem kleinen tropischen Strand.

Zoé, Tanja, Finn und QuackQuack reisen heute nach Norwegen und helfen einem Rentier das Winterfest vorzubereiten.

Nachdem Zoé, Finn und ihre Freundin Tanja Kinderkaufhaus gespielt haben, lockt sie der Zauberschrank mit bunten Regenmänteln in die Zauberwelt.

Der Zauberschrank nimmt die Freunde mit. Zoé, Finn, Lilli und Max sind Kunstmaler in einer bunt gezeichneten Welt.

Bei einem Angelausflug begegnet Zoé einer verzweifelten Schildkrötenmutter. Sie sucht ihre neun Babys. Zoé und ihre Freunde bieten sofort Hilfe an.

Zoés Zauberschrank öffnet sich und die Freunde fühlen sich dieses Mal wie Erfinder.

Der Zauberschrank blinkt und bringt Tanja und Zoé als Eiskunstläuferinnen ins eisige Winterland.

Zoé, Hamid und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Fotografen.

Der Zauberschrank ruft und Zoé, Tanja und Lily werden in hübsche, bunte Tutus gekleidet.

Zoés Team spielt mit ein paar Igeln Fußball. Dauernd wird das Spiel von einem Riesen gestört, der den Bolzplatz zertrampelt. Macht er das mit Absicht?

Zoés Zauberschrank - 64. Ein mexikanisches Fest

Folge vom 23.02.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé, Tanja und Finn haben ihr selbst gebasteltes Auto mit vielen verschieden Stiften bemalt. Als es danach ans Aufräumen geht, versteht Finn nicht, wieso er die Stifte sortieren soll. Da funkelt Zoés Zauberschrank und die drei besuchen eine mexikanische Fiesta. Dort geht es lustig zu, es wird gesungen und getanzt. Kein Wunder, dass man danach großen Hunger hat. Kuh Rojalita hat für alle Suppe gekocht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?