SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

35. Bei der Feuerwehr

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 19.05.2020

Seitenüberschrift

Als Elfen treffen die Kinder eine kleine Biene, die ihren ersten Arbeitstag hat. Sie kann kaum mit den anderen Bienen mithalten und braucht Hilfe.

Superhelden mit speziellen Fähigkeiten sind Zoé und ihre Freunde. Auf einem Jahrmarkt müssen sie ihre Kräfte richtig einsetzen, um zwei Hummer zu bändigen.

Als Basketballspieler werfen die Kinder ein paar Körbe, bis sie ein Nest mit einem Ei in einem Korb entdecken. Wem gehört das hüpfende Ei?

Nachdem Zoé, Finn und ihre Freundin Tanja Kinderkaufhaus gespielt haben, lockt sie der Zauberschrank mit bunten Regenmänteln in die Zauberwelt.

Zoé und Yasemin singen und tanzen zusammen. Schon bald hat auch Zoé Yasemins Melodie in ihrem Kopf und singt sie vor sich hin.

Zoé, Tanja, Carla und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Elfen. In einem Wald lernen sie eine Raupe kennen, die ganz traurig ist.

Durch Zoés Zauberschrank finden sich die Freunde als Schafshirten wieder und haben alle Hände voll zu tun, auf die acht Wollknäule aufzupassen.

In ihrer gemeinsamen Marschkapelle spielt Yasemin Posaune, Hamid das Becken und Zoé die Trommel. Leider finden sie zum Musizieren nicht denselben Takt.

Zoé, Tanja und Hamid besuchen in Argentinien eine Gaucho-Schule. Auch die Vogeldame Rhea will eine Goucha werden.

Zoés Zauberschrank - 35. Bei der Feuerwehr

Folge vom 01.04.2020

Es geht ums Aufräumen. Tanja möchte lieber spielen, als die bereits benutzten Sachen wegzuräumen. Resultat: Zoé stolpert, fällt hin und tut sich weh. Der lehrreiche Zauberschrank hält für die Kinder ein Abenteuer bei der Feuerwehr bereit. Gemeinsam fahren die Feuerwehrleute Finn, Tanja und Zoé aufregende Rettungseinsätze.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?