SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

9. Verknotete Arme

Nächste Folge am 23.11.2019

um 7:15 Uhr

Seitenüberschrift

Der Zauberschrank ruft und die Mädchen sind Flamencotänzerinnen. Schnell finden sie heraus, wozu die Kastagnetten gut sind.

Es regnet, doch zum Glück gibt es den Zauberschrank. Zoé schlüpft in die Rolle eines großen Zauberkünstlers.

Titellied von „Zoés Zauberschrank“ anschauen

Kurz vor einem Wutanfall von Finn,entführt der Zauberschrank die beiden Freunde als Skifahrer in eine Schneelandschaft.

Schon ist es wieder Zeit für den Zauberschrank, der Zoé, Tanja und Lili als Schneeprinzessinnen in eine verschneite Winterwelt einlädt.

Bei einem Angelausflug begegnet Zoé einer verzweifelten Schildkrötenmutter. Sie sucht ihre neun Babys. Zoé und ihre Freunde bieten sofort Hilfe an.

Dank des Zauberschranks sind die drei Freunde diesmal Doktor, Krankenschwester und Pfleger in einer Spielzeugklinik.

Im Wilden Westen machen sich die Kinder auf die Suche nach einem wertvollen Schatz. Bevor sie diesen finden, müssen sie ein Wasserproblem lösen.

Zoé befindet sich mit QuackQuack, Tanja und Finn in einem spannenden Abenteuer als Handwerker.

Zoé, Carla, Hamid und QuackQuack lernen heute eine Giraffe kennen, die ein Kostümfest veranstaltet.

Zoés Zauberschrank - 9. Verknotete Arme

Folge vom 12.11.2019

Der Zauberschrank ruft und Zoé findet Taucheranzüge, in die die Kinder schlüpfen und mit denen sie in eine farbenfrohe Unterwasserwelt abtauchen. Sie lernen Frau Tintenfisch kennen, die immer wieder versucht mit ihren acht Armen ein Rad zu schlagen, was ihr aber einfach nicht gelingen will. Und während die Kinder mit einem Delfin schwimmen und auf riesigen Seepferdchen reiten, kommt Zoé eine tolle Idee.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?