SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das ist Zoes allerbester Freund Quackquack!

Für Zoé, Lili, Max und QuackQuack geht es nach Brasilien. Sie lernen einen Papagei kennen, der auf dem Weg zu einem Sambafestival ist. Sie begleiten ihn.

Der Zauberschrank nimmt Zoé, QuackQuack und Hamid mit in einen herrlichen Gemüsegarten.

Die Kinder tanzen leidenschaftlich Hip-Hop, bis das Tanzen im Namen des Königs verboten wird. Warum er das macht, soll er den Kindern persönlich erklären.

Sieh dir das Video an und erfahre, wie du bunte Papierblumen von "Zoés Zauberschrank" basteln kannst. Stelle sie in eine Vase oder schmücke damit Blumentöpfe.

Beim Tennis spielen, verliert Zoé ihre Bälle. Mit ihrem letzten Ball will sie herausfinden, wohin sie verschwinden. Herr Rüsselmat könnte etwas wissen.

Der Zauberschrank führt Zoé mit QuackQuack und ihren Freunden in einen verzauberten Garten, wo herrliche Blumen wachsen.

In Indien zeigt Elefantin Mira den Kindern ihre Welt. Aber keines der anderen Tiere will mit Mira spielen. Zoé muss herausfinden, woran das liegt.

Zoé und Yasemin singen und tanzen zusammen. Schon bald hat auch Zoé Yasemins Melodie in ihrem Kopf und singt sie vor sich hin.

Zoés Zauberschrank - 89. Die Pandas und der Spielverderber

19.06.2022, 18:35 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé, Lili, Max und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer in China! Dort sehen sie die große Chinesische Mauer, eine Parade, treffen einen Bären, einen Tiger und zwei gastfreundliche Pandas. Die Pandas spielen gerne Tischtennis, doch da gibt es einen Spielverderber. Ein kleiner, frecher Drache stibitzt ihnen dauernd die Bälle.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?