SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

63. Ein Näschen für Tennis

Nächste Folge am 10.04.2020

um 8:10 Uhr

Seitenüberschrift

Im Wilden Westen machen sich die Kinder auf die Suche nach einem wertvollen Schatz. Bevor sie diesen finden, müssen sie ein Wasserproblem lösen.

Zoé, Tanja und QuackQuack besuchen eine Ballettschule. Dort lernen sie Rosa kennen.

Während Finn Soggi auf seinem Spielzeugschulbus hin- und herfährt, ruft der Zauberschrank für ein besonderes Abenteuer.

Der Zauberschrank meldet sich und in seinem Innern befinden sich zarte Feenkostüme.

Zoé, Hamid und Carla sind Betreuer in einem Zeltlager. QuackQuack hat eine Liste gemacht, was die Besucher machen können.

Zoé, Tanja, Carla und Yasemin werden als Artistinnen für eine Show engagiert. Die Künstler können sich alle nicht einigen, wer die Show eröffnen darf.

Der Zauberschrank blinkt und bringt Tanja und Zoé als Eiskunstläuferinnen ins eisige Winterland.

Zoé, Tanja, Carla und QuackQuack machen einen Ausflug nach Holland. Sie sehen dort Windmühlen und lernen Kornelia kennen.

Der Zauberschrank nimmt Zoé und Hamid samt QuackQuack als Waldhüter in eine Waldlandschaft mit.

Zoé und ihre Freunde nehmen an einem Modedesign-Wettbewerb teil. Die Organisatorin ist von den Entwürfen begeistert, nur müssen richtige Kleider her.

Zoés Zauberschrank - 63. Ein Näschen für Tennis

21.04.2020, 8:10 Uhr

Lili fürchtet sich, zu ihrer neuen Turngruppe zu gehen. Zoé bietet ihr an, vorher in die Traumwelt zu reisen, damit sie ein bisschen Spaß haben können. Beim Tennis spielen verliert Zoé allerdings zwei der Bälle. Sie sind spurlos verschwunden. Mit ihrem letzten Ball wollen Lili und Zoé der Sache auf den Grund gehen. Herr Rüsselmat hat die Bälle aufgesaugt, kann sie aber nicht zurückwerfen, weil sein Rüssel verstopft ist.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?