SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Es geht in Zoés Zoo. Dort sind alle Tiere frei und spielen miteinander. Nur der Dino braucht Hilfe, um in das Baseballteam der Eisbären zu kommen.

Dieses Mal nimmt der Zauberschrank die Kinder mit in die Zirkusmanege.

Der Zauberschrank hält diesmal ein ganz besonderes Abenteuer bereit. Diesmal sind sie bei Indianern und lernen einen neuen Freund kennen.

Der Zauberschrank nimmt Zoé, QuackQuack und Hamid mit in einen herrlichen Gemüsegarten.

Zoé und Finn treffen in Russland einen Zobel, der es furchtbar schwer findet, auf das Einschalten des Nordlichts zu warten.

Zoé, Hamid und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer als Fotografen.

Zoés Team spielt mit ein paar Igeln Fußball. Dauernd wird das Spiel von einem Riesen gestört, der den Bolzplatz zertrampelt. Macht er das mit Absicht?

Beim Tennis spielen, verliert Zoé ihre Bälle. Mit ihrem letzten Ball will sie herausfinden, wohin sie verschwinden. Herr Rüsselmat könnte etwas wissen.

Durch Zoés Zauberschrank finden sich die Freunde als Schafshirten wieder und haben alle Hände voll zu tun, auf die acht Wollknäule aufzupassen.

Der Zauberschrank meldet sich und die Kinder brechen als Piraten verkleidet zur großen Schatzsuche auf.

Zoés Zauberschrank - 12. Schweres leicht gemacht

Folge vom 20.09.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé spielt mit QuackQuack Piratenschiff, als sie beim Blick durchs Fernrohr zwei Wale entdeckt. Das sind jedoch keine Wale, sondern Finn und Yasemin, die Zoé besuchen kommen. Der Zauberschrank ruft. Heute haben Zoé und ihre Freunde beim Verkleidungsspiel eine knifflige Aufgabe zu lösen. Als Lokomotivführer, Heizer und Schaffner müssen sie einer Dampflokomotive helfen, einen steilen Berg hinaufzukommen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?