SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zoé, Tanja und Finn lernen im alten Griechenland den Bildhauer-Strauß Julius kennen und helfen ihm, sich mit Pegasus anzufreunden.

Der Zauberschrank entführt Lili und Zoé in eine Welt, hoch oben über den Wolken.

Beim Tennis spielen, verliert Zoé ihre Bälle. Mit ihrem letzten Ball will sie herausfinden, wohin sie verschwinden. Herr Rüsselmat könnte etwas wissen.

Auf einen Jahrmarkt verkaufen die Kinder Eis. Nur ein Pinguin hat darauf keine Lust. Er will unbedingt Achterbahn fahren. Leider ist er noch zu klein.

Zoé, Tanja und Finn lernen in Irland einen Leprechaun kennen. Er kann sein Gold nicht mehr finden.

Für Zoé, Lili, Max und QuackQuack geht es nach Brasilien. Sie lernen einen Papagei kennen, der auf dem Weg zu einem Sambafestival ist. Sie begleiten ihn.

Zoé und Yasemin singen und tanzen zusammen. Schon bald hat auch Zoé Yasemins Melodie in ihrem Kopf und singt sie vor sich hin.

Zoé, Tanja und Yasmin sind Feen im Feenland. Weil der Feenstaubsilo leer ist, füllen die drei ihn mit Hilfe des Feenstaub-Saugers wieder auf.

Der Zauberschrank lockt mit Nixenkostümen und schon durchschwimmen Zoé, Tanja und Yasemin das tiefe Meer.

Der Zauberschrank ruft und Zoé, Tanja und Lily werden in hübsche, bunte Tutus gekleidet.

Zoés Zauberschrank - 12. Schweres leicht gemacht

Folge vom 19.01.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Zoé spielt mit QuackQuack Piratenschiff, als sie beim Blick durchs Fernrohr zwei Wale entdeckt. Das sind jedoch keine Wale, sondern Finn und Yasemin, die Zoé besuchen kommen. Der Zauberschrank ruft. Heute haben Zoé und ihre Freunde beim Verkleidungsspiel eine knifflige Aufgabe zu lösen. Als Lokomotivführer, Heizer und Schaffner müssen sie einer Dampflokomotive helfen, einen steilen Berg hinaufzukommen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?