SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Im Innern des Zauberschrankes finden Zoé und Finn Raumanzüge. Als Astronauten starten sie mit einer Rakete ins Weltall.

Zoé, Tanja, Carla und QuackQuack machen einen Ausflug nach Holland. Sie sehen dort Windmühlen und lernen Kornelia kennen.

Auf einen Jahrmarkt verkaufen die Kinder Eis. Nur ein Pinguin hat darauf keine Lust. Er will unbedingt Achterbahn fahren. Leider ist er noch zu klein.

Als sich der Zauberschrank bemerkbar macht, eröffnet sich den Freunden die aufregende Welt der Zauberer und der Magie.

Der Zauberschrank kleidet die Kinder in schicke Polizeiuniformen und stellt sie vor ein spannendes Rätsel.

Zoé, Lili, Max und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer in China! Dort sehen sie viele tolle Dinge.

In der Märchenwelt ist Großmutter Geiß besorgt, weil der große, freundliche Wolf nicht zu ihr kommt. Zoé und Finn machen sich sofort auf, ihn zu finden.

Als Basketballspieler werfen die Kinder ein paar Körbe, bis sie ein Nest mit einem Ei in einem Korb entdecken. Wem gehört das hüpfende Ei?

Zoé, Tanja und Carla besuchen das Katzenmädchen Kamiko in Japan.

Zoés Zauberschrank - 21. Lauter grüne Daumen

Folge vom 24.09.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Max ärgert sich sehr, weil er noch zu klein für Zoes Rutschauto ist. Doch der Zauberschrank führt Zoé mit QuackQuack und ihren Freunden in einen verzauberten Garten. Dort wachsen herrliche Blumen. Gießt man die Blumen mit Springbrunnenwasser, werden kleine Blumen ganz groß. Aber das Wasser lässt auch ein paar Würmer wachsen. Frau Maus möchte auch unbedingt wachsen. Als sie nicht mehr in ihr Haus passt, kann Max bestimmt helfen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?