SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

19. Spitzentanz

Nächste Folge am 18.01.2020

um 7:15 Uhr

Seitenüberschrift

Die Kinder tanzen leidenschaftlich Hip-Hop, bis das Tanzen im Namen des Königs verboten wird. Warum er das macht, soll er den Kindern persönlich erklären.

Zoé und ihre Freundinnen sind Prinzessinnen, die auf einen Ball gehen. Der Prinz ist verzweifelt, denn seine Prinzessin schläft und will nicht aufwachen.

Der Zauberschrank ruft und Zoé findet Taucheranzüge, in die die Kinder schlüpfen und mit denen sie in eine farbenfrohe Unterwasserwelt abtauchen.

Augenärztin Dr. Zoé muss Insekten mit Augenproblemen behandeln. Spinne Ida sieht so schlecht, dass sie eine Brille braucht. Was werden Idas Freunde sagen?

Zoé und Yasemin singen und tanzen zusammen. Schon bald hat auch Zoé Yasemins Melodie in ihrem Kopf und singt sie vor sich hin.

Zoé, Lili, Max und QuackQuack erleben ein spannendes Abenteuer in China! Dort sehen sie viele tolle Dinge.

Zoé, Finn, Soggi und QuackQuack sind Astronauten und fliegen ins Weltall. Dort sehen sie sich den Mond und die Sternbilder an.

Zoé, Carla, Hamid und QuackQuack lernen heute eine Giraffe kennen, die ein Kostümfest veranstaltet.

Zoé, Tanja, Carla und QuackQuack machen einen Ausflug nach Holland. Sie sehen dort Windmühlen und lernen Kornelia kennen.

Zoé, Carla und QuackQuack trainieren heute eine Schildkröte, die beim Rollschuhwettrennen gegen einen Hasen immer verliert.

Zoés Zauberschrank - 19. Spitzentanz

Folge vom 30.11.2019

Zoé, Tanja und die kleine Lilly spielen Superhelden. Tanja beeindruckt ihre Freundinnen damit, dass ihr elektrischer Hund Wuff immer genau das zu tun scheint, was sie ihm sagt. Doch Superhund Wuff fehlt ein glänzendes und vor allem lila Halsband. In Zoés Schmuckkästchen werden die Mädchen fündig. Da ruft der Zauberschrank. Gekleidet in hübsche, bunte Tutus finden sich die drei Mädchen in Zoés Schmuckkästchen wieder.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?