SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch über 2 Wochen online

Als Rebell setzt sich Wolf über alle Regeln hinweg. Er überhört auch warnende Worte von Wolfine und den anderen - mit gefährlichen Folgen!

Wolf möchte für Wolfine wie in ein Opernsänger singen. Allerdings lassen seine Gesangskünste zu wünschen übrig. Da hat Valentin eine Idee.

Wolf versucht einen Duft für Tietie zu kreieren. Doch die Düfte haben eine etwas andere Wirkung als Wolf dachte.

Wolfs behauptet mit einer Kristallkugel Dinge vorhersagen zu können. Wolfine traut ihm nicht und stellt Wolf auf die Probe.

Tietie versucht Wolf zum Ninja auszubilden. Er ist ein begeisterter und festentschlossener Schüler, aber so einfach ist die Sache nicht.

Wolf will sich wie ein Baby von Tietie verwöhnen lassen. Doch die Yeti-Mutter-Liebe ist rauer als es Wolf gehofft hat.

Nachdem Joshua Wolfs Mückenstich heilen konnte, will der Arzt sein. Allerdings sind Wolfs Behandlungsmethoden etwas ungewöhnlich.

Damit seinen Freund*innen im Schwimmbad nichts passiert, achtet Bademeister Wolf streng auf die Regeln. Doch die Schwimmer*innen meutern bald.

Damit er keine Alpträume mehr hat, will Wolf nicht mehr schlafen. Groß Ludwig hat ein Rezept zum Wachbleiben für ihn. Aber hilft das wirklich?

Wolf will alles wissen, mag aber nicht lesen. Also fertigt Valentin ihm einen Wissenshelm an. Aber stimmt das alles, was Wolf jetzt von sich gibt?

Wolf - 58. Der Wolf, der den Meeresboden erkunden wollte

Folge vom 23.02.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Groß-Ludwig liest Wolf und Wolfine die Geschichte von einem im Meer versunkenen Piratenschatz vor. In dem Buch gibt es sogar eine Schatzkarte, die anzeigt, wo sich der Schatz befinden soll. Auch wenn es angeblich nur eine Legende ist - für Wolf steht sofort fest: Er will den Meeresboden erkunden und den Schatz bergen! Wolfine ist mit von der Partie und unterstützt Wolfs Tauchgang vom Boot aus. Doch bald droht ihm der Sauerstoff auszugehen...

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?