SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess und Ben machen sich auf den Weg nach Kalifornien - einem Strand an der deutschen Ostsee. Was sie auf dem Weg dorthin wohl alles erleben?

Beim Hula Hoop-Training mit der zwölfjährigen Lara aus Dresden lässt Ben die Hüfte kreisen, denn Konzentration, Körperspannung und Hüftschwung sind gefragt

In der Humanzentrifuge und der Druckkammer trainieren Insa Thiele-Eich und Suzanna Randall, wie sich ein Flug ins All anfühlt. Jess ist dabei.

Die Leistungsschwimmer aus Berlin machen es Ben und Jess nicht leicht und die Disziplinen erfordern Geschick, Kraft und Teamgeist. Wer hat die Nase vorn?

Ben moderiert für dich KiKA LIVE. Wie sein Alltag so aussieht, wenn er zu Hause ist und wie er sich die Zeit vertreibt, zeigt dir Ben in seiner Homestory.

Die Allstars mussten sich an Tag 1 einer Challenge im Rafting stellen. Und wie war's?

Auf ihrer kleinen Weltreise durch Deutschland wachen Jess und Ben im Weltall auf. Nach einem Action-Parcours geht es auf die Sommerrodelbahn in Korsika.

Kreppel, Krapfen, Berliner, oder doch Pfannkuchen? Wie sagst du zu dem Gebäck? Mit, oder ohne Füllung, wie nennt sich diese Köstlichkeit? Ben diskutiert.

Jess und Ben erinnern sich an gemeinsame Reisen. In Südkorea lernen sie, zu tanzen und zu singen wie die K-Pop-Idole.

Jess besucht Pferdetrainerin Maja Hegge und ihren Mustang. Sie will aus dem Wildpferd ein Reitpferd machen, das vermittelt werden kann.

Videos - Jess und Ben bei den World Alternative Games, Tag 2

Folge vom 01.12.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Alle Klamotten sind wieder trocken und neue Wettbewerbe stehen an. Mit dabei: Ben und Jess, in Stöckelschuhen, in Neopren und mit römischen Umhängen. Beim Sumpfschnorcheln durch 55 Meter Wassermatsch kann jeder mitmachen, aber nur die Härtesten kommen an. Zum Glück gilt: Dabei sein ist alles, jeder bekommt eine Medaille. Werden unsere Olympioniken Jess und Ben das Ziel erreichen oder bleiben sie im walisischen Sumpf stecken?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?