SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

In der zweiten Dreamteam-Woche warten viele actionreiche Spiele in den Live-Shows auf die 18 Kandidat*innen. Wer holt den Dreamteam-Titel?

Jess schaut im Back-up-Kontrollzentrum der Raumstation ISS den echten Astronauten bei der Arbeit zu. Hat sie das Zeug zur Astronautin?

Können Jess und Ben die Angst vor der Schanze überwinden und wagen sie am Ende des Trainings mit Coach Oliver den Sprung der Sprünge?

Glitzernd blaue Seen, schneebedeckte Berge, Wasserfälle und tiefe Schluchten: Ben und Jess entdecken einzigartige Naturschönheiten, die es so nur bei uns in Deutschland gibt. Jess erkundet beim Gleitschirmfliegen das Alpenland aus der Luft.

Diesmal trifft Ben auf Marie. Sie ist die deutsche Meisterin im Sumoringen.

Jess ist bei einer Schlüsselszene der neuen Staffel "Schloss Einstein" dabei: Bei der großen Willkommensszene trifft sie viele Hauptdarsteller.

Während Ben eine Klasse begleitet, die die Alpen mit einem Mountainbike überquert, segelt Jess mit Schülern auf dem IJsselmeer in Holland.

Die Schüler der Integrierten Gesamtschule Mutterstadt verraten Ben ihre Lieblingssongs und was gerade angesagt ist.

Ben und Jess sind in Bastellaune. Sie zeigen, wie du ganz einfach eine Wanduhr gestalten kannst! Mehr Videos auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

In ihrem neuesten Praktikum versuchen sich Ben und Jess bei der Apfelernte und als Insel-Briefträgerin.

Videos - Ben beim Wheelchair-Skating

Folge vom 29.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wheelie, Blunt, One-Wheel-Turn: all das sind Kunststücke, die David Lebuser mit seinem Rollstuhl in der Halfpipe vollführt. Denn David ist der erste deutsche Wheelchair-Skater, kurz WCMX. Einige Rollstühle hat er dabei schon geschrottet. Doch David lässt sich nicht abschrecken und beweist, dass man auch als Rollstuhlfahrer sportlich aktiv sein und jede Menge Spaß haben kann. Ben ist bei einem Workshop dabei.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?