SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess und Ben fordern die deutsche Teilnehmerin am Junior Eurovision Song Contest - die 13-jährige Susan - zu einem Battle heraus.

Ben lässt sich von Mountainbiker Lukas Knopf ein paar Tricks zeigen, wie man sein Fahrrad nach der Winterpause wieder fit machen kann.

Kanupolo ist so rasant, dass Ben wortwörtlich baden geht. Aber es ist auch ein Teamsport und der eine oder die andere machen Bens Formtief wieder wett.

Erfahre mehr über die Astrophysikerin Dr. Suzanna Randall, die sich auf einen Aufenthalt auf der Raumstation ISS vorbereitet.

Was hat ein Vulkanausbruch mit Josies lustigster Urlaubs-Story zu tun? Klick rein und erfahre mehr über Josie Hermer.

Jess und Ben treten in einem kreativen Battle gegeneinander an. Wer kann Stift und Papier besser meistern? Und vor allem: Wer malt besser?

Ben lädt Komiker Olaf Schubert zu einer Chemiestunde ein, denn im neuen Film "Alfons Zitterbacke - das Chaos ist zurück" spielt dieser den Chemielehrer.

Ben lernt bei der 13-jährigen Landesmeisterin Christin das Paddeln und stellt sich mit seinem Kanu dem gefährlichen Wildwasserparcours.

Vier Freundespaare im Alter von zwölf bis 16 Jahren stellen sich an der Costa Brava in Spanien den Herausforderungen rund um das Element Wasser.

Zeit zum Selbermachen! Ben und Jess zeigen dir, wie du ganz einfach Knetseife machenn kannst. Toll für dich, oder auch als Geschenk für deine Lieben.

Jess und Benoby gegen Mobbing

Folge vom 15.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Sich zur Wehr setzen, ist gar nicht so einfach. Sänger Benoby kennt das Gefühl, nicht akzeptiert zu werden. In seiner Kindheit hatte er selbst mit Mobbing durch Mitschüler, aber auch durch Lehrer zu kämpfen. Gemeinsam mit Schülern setzt er mit seinem Song "Lass sie kommen" ein Zeichen gegen Mobbing. Jess trifft Benoby und fragt nach, was so ein Song bewirken kann.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?