SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

64. Helau und Alaaf

Seitenüberschrift

Bist du ein guter Witzeerzähler? Juri gibt einen seiner Witze zum Besten, vielleicht kennst du den ja noch nicht.

Hast du auch schon mal Muscheln am Strand gefunden? Schau, was Singa mit ihren Muscheln macht!

Herzlich willkommen in Juris Insektenhotel! Schau, was er da gebaut hat! Und vor allem - warum?

Hast du schon mal von Singapur gehört? Das ist ein kleines Land in Asien. Singa will wissen, warum es so heißt.

Seerosen kann man sich ganz leicht selbst basteln. Juri kennt sogar einen Trick, wie man sie erblühen lassen kann.

Keine Mütze ohne Bommel: Juri fertigt für seine selbstgehäkelte Mütze noch eine schöne Bommel an.

"Singas sonderbare Sachen!" diesmal ist es weich, wollig und rund. Was ist das?

Irgendjemand hat im Baumhaus Nüsse stibitzt und lauter Nussschalen hinterlassen. Wer kann das nur gewesen sein?

Kannst du dir vorstellen, dass es früher keine Autos und Computer gab? Noch nicht einmal Handys? Singa hat eine Idee, wer dir davon erzählen kann!

Knallgelb leuchten jetzt überall die Sonnenblumen - und auch auf Singas selbstgemachtem Bild!

64. Helau und Alaaf

Folge vom 05.03.2019

Zum Fasching ist in vielen Orten ordentlich was los - da wird "Helau" gerufen oder "Alaaf!" oder auch "Ahoi!" oder "Hejo!" Es gibt noch gaanz viele andere Rufe. Singa kennt einen lustigen Ruf, den man in Hamburg hören kann: Einer ruft "Hummel, Hummel"! Und dann rufen die anderen zurück "Mors, Mors!" Das findet Singa besonders lustig.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?