SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

126. Trösten

Seitenüberschrift

Eine Flöte kennst ja bestimmt, aber hast du schon mal eine Nasenflöte gesehen? Juri probiert sie aus.

Singa liebt die kleinen fröhlichen Spatzen in ihrem Garten und hat sich extra für sie ein Gedicht ausgedacht. Sei gespannt!

Juri hat ein Schnippspiel aus einem Eierkarton gebastelt. Willst du das auch mal probieren?

Kennst du das Spiel "Schnick schnack schnuck"? Singa erklärt es und spielt auch gleich gegen sich selbst. Wer da wohl gewinnt?

Professor Juri erklärt die Welt -ö und du erfährst, was ein Kugelschreiber ist!

April, April! Anderen einen Streich zu spielen, ist immer ein großer Spaß! Juri und Singa haben sich gegenseitig einen Streich gespielt.

Magst du Fingerspiele? Singa kennt ein schönes Regen-Fingerspiel - mach doch einfach mit!

Hast du auch die zweite Kerze angezündet? Fidi die Fledermaus findet den Advent höchst spannend.

Magst du auch so gerne Weihnachtsgebäck wie Singa? Schau, welche Idee Singa hat!

Es steht uns eine besondere Nacht bevor: Die Nacht der Zeitumstellung. Was es damit auf sich hat, das erklärt Singa.

126. Trösten

Folge vom 06.05.2019

Singa hat sich in den Finger geschnitten und trägt deshalb nun ein Pflaster. Und bei der Gelegenheit fällt ihr ein schöner Tröstespruch ein: "Heile, heile Segen, morgen gibt es Regen, übermorgen Sonnenschein, dann wird's wieder besser sein!" Und noch etwas fällt ihr ein, was schnell hilft: das Pusten! Und wirklich, einmal gepustet, schon tut nichts mehr weh.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?