SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess bei Las Fallas

Seitenüberschrift

Pranks sind sein Spezialgebiet, er hat über eine Millionen Abonnenten und ziemlich viel Humor: deshalb ist Ben bei RayFox genau richtig. Zusammen denken sie sich die witzigste Challenge aus, die das Internet je gesehen hat. Die ganze Sendung gibt's auf kika-live.de.

Ben trifft die Astronautinnen Insa und Suzanna im Labor und erfährt, wie das mit dem Sauerstoff auf der ISS funktioniert.

Jess und Ben drehen am Rad-am „Kommentare-Rad“. Sie kommentieren eure Kommentare und müssen ihr Geschick beweisen. Mehr auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Neuer Freitag-Neuer Clip! Ben gegen Jess im Battle: Zier dich. Wer hat sich am Ende mehr Christbaumschmuck angehängt?

Ben trifft an der Mosel den besten deutschen Nachwuchsfahrer im Barfußwasserski, der ihm diese besondere Sportart zeigt.

Jess besucht mit Pferde-Bloggerin BinieBo die Messe "Partner Pferd" - ein Highlight für Pferdefans mit Showreitern, Pferdeflüsterern und frechen Ponys.

Ben und Jess gegen fünf Berliner Schwimmprofis: Welchem Team werden Haifischflossen und Schlamm zum Verhängnis?

Liv liebt das schwimmen. Am liebsten natürlich, unter der Sonne, im Meer.

Die Kandidaten der KiKA-Tanzserie "My Move" können Backgroundtänzer bei Alvaro Soler werden. Jess trifft Alvaro vor einem Konzert.

Die Astronautinnen beantworten Fragen, die ihr auf unserer Webseite stellen konntet.

Jess bei Las Fallas

Folge vom 09.04.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Im spanischen Valencia steigt die wohl außergewöhnlichste Frühlingsparty Europas: Las Fallas. Und dafür legt sich die Stadt ganz schön ins Zeug: mit einem Wettbewerb um meterhohe, selbstgebaute Figuren, die nach dem Fest traditionell verbrannt werden. Einen bunten Umzug und ganz viel Feuerwerk gibt es natürlich auch. Jess schaut sich das Treiben an, besucht die Fallas-Königin und geht der Tradition auf den Grund.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?