SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Ben beim Kölner Karneval

Seitenüberschrift

Im zweiten Teil des Kinofilms "Kartoffelsalat" sind wieder jede Menge YouTuber und Promis dabei und diesmal auch Jess und Ben!

Die Astronautinnen beantworten Fragen, die ihr auf unserer Webseite stellen konntet.

Diesmal können sich Ben und Jess mal wieder als Plaudertaschen ausleben. Wie war der Sommer? Was war so los in letzter Zeit?

Es stinkt, es schmeck eklig und man möchte sich am liebsten direkt übergeben: Gammelfisch. Was Schweden für eine Delikatesse halten, ist für Jess und Ben eher eine Qual. Schau dir an, was Jess und Ben noch in Lappland erleben, auf kika-live.de.

Anna aus Hannover bastelt in ihrer Freizeit Schmetterlinge und hilft damit Kindern, die an Krebs erkrankt sind. Wie sie das macht, zeigt sie Ben.

Auf das Brett, fertig, los! Ben bekommt einen Crashkurs in Wakeboarden von der deutschen Weltmeisterin Jolina.

Halb Fisch, halb Mensch - das ist Erik aus Hennef. Für sein Hobby schlüpft Erik in die Silikon-Flosse und dreht im Schwimmbad als Meermann seine Runden. Ben springt mit in die Fluten und versucht sich ebenfalls mit der Flosse. Mehr auf kika-live.de

Jess besucht einen Tag lang das Ausbildungszentrum der Berliner Feuerwehr und Ben hilft in einer Dönerbude mit.

Jess und Ben treten in einem Quiz-Battle an. Wer weiß mehr? Wer kennt sich besser aus? Mehr Spaß mit Ben und Jess: https://www.kika.de/kika-live/index.html

Ben beim Kölner Karneval

Folge vom 04.03.2019

Sind die Jecken auf dem Zoch unterwegs und verteilen Alaaf rufend Kamelle und Strüßje, kann das nur eines bedeuten: Es herrscht Ausnahmezustand in Köln, denn es ist Karneval. Hoch oben auf einem der Wagen ist dieses Jahr auch Jeck Ben dabei. In passender Kostümierung lernt er von Kinder-Kommandant und Namenskollege Ben alles, was es beim Werfen, Rufen und Feiern zu beachten gilt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?