SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Liebe dich selbst

Seitenüberschrift

Stress gibt's in jeder Familie: wegen des Abwaschs, des unordentlichen Zimmers, wer im Auto vorne sitzen darf... Ianthe und Luzie haben vier Tipps für dich, wie du das ab sofort im Griff hast.

Freunde kannst du dir aussuchen, Familie und Geschwister nicht. Was fetzt, aber was nervt auch richtig hart an Geschwistern? Wir haben nachgefragt.

Fritz und seine Eltern gehen eine Woche offline - kein Smartphone, kein Computer. Hilfe bekommt er von Clarissa und Digital Detox-Expertin Monika.

Jasmin ist Make-Up Artistin und beruflich dafür zusträndig, die Schokoladenseite eines jeden zu unterstreichen. Pickel und Unebenheiten abzudecken ist ein Teil ihes Jobs. Sie verrät dir jetzt mal ein paar Tipps.

Es gibt dieses eine Mädchen in der Klasse, die dir nicht mehr aus dem Kopf geht? Ihr versteht euch super, aber du weißt nicht, ob sie dich so mag wie du sie?

Wenn dein Körper in die Pubertät kommt, dann dreht alles durch: Hormone, Drüsen, Gefühle. Total normal! Glaubst du nicht? Dann machen wir dich jetzt schlauer.

Deinen Körper kannst du dir nicht aussuchen. Aber warum bist du so, wie du bist: Klein, groß, grüne Augen, dunkle Haare, Sommersprossen, Zahnlücke?

Jede*r will irgendwie beliebt sein, gemocht werden, dazugehören. Verstell dich dafür aber nicht! Vier richtige Fail-Moves, die dich eher unbeliebt machen.

Wenn du das beliebteste Mädchen an der Schule bist, fetzt das vielleicht im ersten Moment. Aber was, wenn dir alle alles nachmachen? Kann schon nerven!

Da gibt es diesen einen Jungen. Ihr versteht euch, ihr lacht, ihr habt eine gute Zeit. Eigentlich ist die Zeit reif für ein Date. Was aber, wenn er dir einen Korb verpasst?

Liebe dich selbst

Folge vom 03.02.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wie lernt man sich und seinen Körper lieben, wenn er nicht "der Norm" entspricht? Um das herauszufinden, hat Clarissa zum einen die Reha-Klinik für Kinder und Jugendliche am Kyffhäuser und Sandra von Bauchfrauen in Stuttgart besucht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?