SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

"Bin ich ein Freak?"

Seitenüberschrift

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Weinen.

Wir verraten dir, wie du auch ohne Geld etwas Gutes tun und Menschen helfen kannst. Barmherzigkeit ist auch über die Adventszeit hinaus ein wichtiges Thema.

Sabine, Simon und Clarissa gehen der magnetischen Anziehungskraft deines Handys auf den Grund und fragen nach, wann viel zu viel ist! Tipps im KUMMERKASTEN.

Für fremde Leute einzustehen und ihnen zu helfen - das bedeutet Zivilcourage. Clarissa und Simon haben sich für diese Sendung Schloss Einstein Darsteller Noel, Antonia und Jens von der Hamburger Polizei eingeladen.

Simon hat die Jungs von der Deutschen Oper in Berlin getroffen. Nach deren Stimmbruch ist nämlich Schluss mit Knabenchor, hohen Tönen und so. Wie sich das anfühlt? Sie erzählen's ganz offen und ehrlich.

"Bye Bye Baby, ich bin raus!" Jonny und Jakob spielten live ihren Song Notfallnummer im KUMMERKASTEN. Für alle, die wissen, wie scheiße sich Liebeskummer anfühlt und keine Lust mehr haben, nur Ersatzspieler*in zu sein.

Sonia Ludewig ist Diplom-Psychologin und arbeitet in einer Klinik, die Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen hilft. Sie weiß, ab wann ein Klinikaufenthalt notwendig ist.

Problemzone Oberschenkel: Egal, was du trägst - du fühlst dich einfach unwohl! Wieso kannst du nicht wie die anderen einfach alles anziehen, was du willst?

Clarissa und Simon machen dich zum Alltagshelden, denn davon sollte es mehr geben! In der Schule oder auf der Straße anderen helfen! Mehr im KUMMERKASTEN.

Erprobt und für dich zusammen gestellt: Die vier besten Tipps, deine Eltern um den Finger zu wickeln.

"Bin ich ein Freak?"

Folge vom 06.01.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Was, wenn du lieber alleine als in Gesellschaft bist? Dein Vertrauen schenkst du - bis auf deinem Bruder - niemandem. Ein Grund zur Sorge?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?