SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

"Bin ich ein Freak?"

Seitenüberschrift

Danke sagen und Hilfe anbieten? Der KUMMERKASTEN zeigt dir, wie's richtig geht und ist für dich und deine Probleme da!

Eine Krankheit nervt dich oder etwas hindert dich, deinen Tag ganz "normal" zu leben? Der KUMMERKASTEN macht Mut und klärt, wie du damit umgehen lernst!

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Zimmer aufräumen.

Auf dem Heimweg siehst du, dass ein Schüler deiner Schule von älteren Mitschülern blutig geschlagen wird.

Stell dir vor, deine Eltern lesen in deinem Tagebuch. Oder, noch schlimmer: den Gruppenchat mit deinen besten Freunden. Stress vorprogrammiert. Zum Glück gibt es aber den Artikel 16 der UN-Kinderrechtskonvention.

Kim und Sarah kennen sich aus mit nervigen Pickeln. Klar, sie sind ja in der Pubertät und da ist das normal. Aber es wären nicht Kim und Sarah, wenn sie keine SOS Tipps auf Lager hätten. Vier Tipps für dich.

Worüber quatschen Jungs in der Umkleidekabine? Über Mädels? Über Bärte? Über ... tja, worüber denn? Wir haben nachgefragt.

In der Pubertät kracht's gewaltig zwischen dir und deinen Eltern? Schuld daran ist der Umbau deines Gehirns. Da geht nämlich während der Pubertät der Funk ab.

Die Scheidung der eigenen Eltern ist eine schwierige Sache. Noch heftiger wird es, wenn die Stiefmutter mit ihren Kindern zu deiner Familie dazustößt.

Deinen Körper kannst du dir nicht aussuchen. Aber warum bist du so, wie du bist: Klein, groß, grüne Augen, dunkle Haare, Sommersprossen, Zahnlücke?

"Bin ich ein Freak?"

Folge vom 06.01.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Was, wenn du lieber alleine als in Gesellschaft bist? Dein Vertrauen schenkst du - bis auf deinem Bruder - niemandem. Ein Grund zur Sorge?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?