SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Juri

Seitenüberschrift

Am Tag erlebt Yakari Momente seines letzten Nachttraums "in echt". Plötzlich begegnet er einem Wolfsrudel.

Yakari begleitet Stiller Fels zu den heißen Quellen. Doch dazu müssen sie das Revier des Pumas durchqueren und der mag keine Eindringlinge.

Aus dem Vorratstipi verschwinden immer wieder Lebensmittel. Jemand scheint sie gestohlen zu haben! Yakari und Kleiner Donner legen sich auf die Lauer.

Ausgerechnet Fettauge und Müder Krieger sollen die Rinde des Schneebaums herbeischaffen. Yakari folgt den beiden Tollpatschen, um bei Bedarf zu helfen.

Die Sioux leiden unter großer Trockenheit. Sollen sie dennoch ihre spärlichen Vorräte mit dem Nachbarstamm teilen, der schon unter Hunger leidet?

Der Anführer einer Wapiti-Herde und die Anführerin einer Pekari-Rotte streiten sich, so dass der Biberdamm immer mehr Schaden nimmt. Wie kann Yakari helfen?

Ein "Heyoka" reitet ins Lager, der alles verkehrt herum macht, um die Sinne zu schärfen. Kleiner Dachs will auch so sein, gerät aber nur in Schwierigkeiten.

Wer zuerst den heiligen Tomahawk findet, darf den Stamm ins Winterquartier führen. Yakari macht sich sofort auf die Suche.

Juri

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?