SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

KiKA LIVE - Trau dich! 2018, Tag 6

Seitenüberschrift

Anna hat immer einen Plan. Das hat sie bereits im Camp unter Beweis gestellt.

Der elfjährige Samuel Linus hat Benzin im Blut. Sein großer Traum ist die Formel 1. Er fährt Jugend-Kart-Slalom und bekommt Besuch von Ben.

Nicolas fragt die Astronautinnen: Kann man auch ohne Schutzanzug für ganz kurze Zeit aus der Raumstation rausgehen und die Luft einfach ein paar Minuten anhalten?

Das sieht nach Eiskunstlauf aus: der Kartoffelsack! Einfach nachmachen und auf dem Eis glänzen.

Jess trifft die besten Magier der Welt in Leipzig bei der Show "The Illusionists" und schaut den Zauberkünstlern ganz genau auf die Finger.

Zwei Mädels, zwei Hobbies - beide schießen mit einem Schläger aufs Tor. Am Tag der Gehörlosen als Spezial in einer Gebärdenversion.

Jess ist bei einer Schlüsselszene der neuen Staffel "Schloss Einstein" dabei: Bei der großen Willkommensszene trifft sie viele Hauptdarsteller.

Am ersten Tag stellen sich zwölf Teams aus ganz Deutschland in der Beachhalle München einem knallharten Action-Parcours, doch nur zehn Teams kommen weiter.

Erik aus Hennef ist Meermann, also die männliche Version einer Meerjungfrau. Ben dreht mit Silikon-Flosse ein paar Runden mit ihm im Schwimmbad.

Am letzten Tag ihrer Reise erleben Jess und Ben das traditionelle Korea - in koreanischer Kleidung bei den Feierlichkeiten zu Buddhas Geburtstag.

KiKA LIVE - Trau dich! 2018, Tag 6

Folge vom 30.07.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Erste wichtige Entscheidung steht an. Von vier Teams können nur drei die beiden letzten Finaltage erreichen. Bei der ersten Challenge müssen die Teams in einem ehemaligen Silberstollen bei drei kniffligen Aufgaben einen Schlüssel erspielen. In der zweiten Challenge müssen die Teams ihre Fang-Künste unter Beweis stellen. Mit einem mittelalterlichen Trebuchet werden Bälle 40 Meter hoch geschossen. Diese müssen mit einem Korb gefangen werden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?