SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

240. Heu-Kissen

Seitenüberschrift

Wie unterhalten sich Menschen, die nicht so gut hören und / oder sprechen können? Na ganz einfach: mit ihren Händen. Singa zeigt dir, wie das geht.

Du glaubst, du kennst dich mit Eisbären aus? Dann schau, was Professor dazu zu sagen hat!

Bei Juri gibt es wieder etwas zu erraten: ein Wort, das aus zwei Begriffen besteht. Rate mit!

Kennst du Eierdotzen? Aber vielleicht heißt es bei dir auch Eierkicken? Oder Eiertitschen? Schau, was bei Singa gedotzt wird!

Es hat orangenes Fell und einen buschigen Schwanz. Weißt du, welches Tier das ist? Juri hat so ein Tier gesehen.

Juri war wieder an einem besonderen Ort: Ein großes Zelt mit viel Musik, wo es nach Zuckerwatte und Sägespänen duftet. Rate, wo er war!

Singa hat alles zusammen getragen, um einen Schneemann zu bauen. Aber wo ist eigentlich die Schneemann-Nase abgeblieben? Und was macht Fidi?

Erkältungen sind blöd, keiner will sie haben. Einen Weg, sich dagegen zu schützen, zeigt dir Juri.

Singa beschreibt dir einen besonderen Ort, den sie besucht hat. Rate, wo sie war!

Singa soll wieder ein Rätsel von Juri lösen: Gesucht werden zwei Tiere, die Bücher mögen. Rate mit.

240. Heu-Kissen

Folge vom 28.08.2018

Schlafen im Heu ist ein besonderes Erlebnis. Singa hat es ausprobiert und erzählt davon. Sie hat ein bißchen Heu mitgebracht. Sas stopft sie nun in ihren Kissenbezug. So kann sie auch im Baumhaus auf einem Heukissen schlafen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?