SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Lars, Hagen, Leonie und die anderen Teilnehmerinnen und Bastler haben tolle Ideen für Automaten der Zukunft!

Eine Stadt ohne Autos wäre für alle gesünder, lebenswerter, ungefährlicher. Wie könnte eine autofreie Stadt aussehen und funktionieren?

Felix forscht nach, welche Wege von Wissenschaftler*innen gegangen werden, um in Zukunft genügend Spenderorgane zur Verfügung zu haben.

Die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher der Wasserschule Bamberg untersuchen die Wasserqualität der Flüsse.

Matthias wünscht sich für die Zukunft, dass die Menschen wissen, was Moore für eine gesunde Umwelt bedeuten und besser darauf acht geben.

Tiere sind perfekt an ihre Umwelt angepasst. Fische an das Wasser, Eidechsen zum Klettern an Wänden. Erfahrt, was wir alles von der Natur lernen können.

Ellen hat herausgefunden wie sie aus Kartoffelschalen Papier herstellen kann.

Makroplastik, also große Plastikteile, gefährden vor allem die Tierwelt. Die Tiere verfangen sich in Plastiknetzen oder essen sogar ganze Plastiktüten.

Energie für die Zukunft ohne Rohstoffe

Sendung vom 14.02.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Auf dem Klimagipfel in Paris hat man sich auf einen Abschied von fossilen Energieträgern wie Öl und Gas verständigt, die nur begrenzt vorhanden sind und einen hohen CO2-Ausstoß verursachen. Der Umstieg auf erneuerbare, emissionslose Energien ist unvermeidbar. Doch wie gelingt diese sogenannte Dekarbonisierung? Welche neuen Technologien gibt es und woran wird geforscht? Felix besucht ein Sonnenkraftwerk.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?