SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Der Serviceroboter

Seitenüberschrift

Youtuberin Marie Johnson hat für dich Tipps am Start, wie du ab und zu mal auf Lebensmittel von Tieren verzichten kannst. Hm, lecker!

Philip wünscht sich, dass seine Suchen und Daten im Internet nicht gespeichert werden. Private Daten sollen nicht mehr gesammelt werden.

Geht etwas kaputt, wird es oft weggeworfen. So landen wertvolle Rohstoffe im Müll. Felix checkt, wie man durch Reparieren Geld und Rohstoffe sparen kann.

IZA setzt das Gehirn von Felix in einen anderen Körper ein. Ob das eine gute Idee ist? Hier kannst du es sehen!

Alles ist grün und es gibt exotische Pflanzen wie der Candy-Kaktus. Könnte so die Zukunft unserer Städte aussehen? Schau dir das an!

Kaufen war gestern! Teilen und tauschen ist heute! Wer will, kann praktisch alles leihen, statt zu kaufen. Felix testet, wie das am besten geht.

Korbinan züchtet Algen, um daraus Strom zu gewinnen. Das macht er mit einer Brennstoffzelle. Wie das funktioniert, zeigt er dir.

Olli wünscht sich weniger Stau auf den Straßen. Er denkt, breitere Straßen und kostenlose öffentliche Verkehrsmittel würden das Problem lösen.

Schau dir an, welches Szenario IZA berechnet hat, wenn wir weiterhin so freizügig mit unseren Daten umgehen!

Klimaexperte Kai verdeutlicht Felix das Problem mit dem Kohlenstoffdioxid.

Der Serviceroboter

Folge vom 17.11.2018

Lennart findet Roboter cool. Roboter könnten putzen und Hausaufgaben machen. Dann hätten alle Menschen mehr Zeit. Tolle Idee!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?