SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Wang Zhenyi: Naturwissenschaftlerin

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 02.02.2020

Seitenüberschrift

Hedy Lamarr war ein Hollywood-Star. Aber auch eine geniale Forscherin. Sie erfindet das Frequenzsprungverfahren, das bis heute in jedem Handy steckt.

Mary Anning fand mit nur zwölf Jahren ein komplettes Skelett eines Fischsauriers. Ihr Fund ist eine Sensation. Er bestätigt: Lebewesen können aussterben.

Maria Merian liebt lebendige Insekten. Deshalb entdeckt sie die Metamorphose. Das ist zum Beispiel die Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling.

Katherine Johnson berechnet komplizierte Flugbahnen von Raketen ins Weltall. Sie ist das Mathegenie hinter Amerikas erster bemannter Raumfahrt.

Clarissa Corrêa da Silva und Phillip Danne sprechen über ihre Erfahrungen bei der fiktionalen Reise durch die Zeit.

Die zeitreisende Promireporterin Clarissa trifft den Komponisten Ludwig van Beethoven,der taub noch Meisterwerke schuf und bis heute ein Popstar ist.

Wang Zhenyi: Naturwissenschaftlerin

Wang Zhenyi erklärt das Phänomen der Mond- und Sonnenfinsternis und ist eine der wichtigsten Naturwissenschaftlerinnen Chinas.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?