SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Clarissa begleitet als zeitreisende Promireporterin Harriet Tubman, die berühmteste Sklavenbefreierin Amerikas, bei ihren waghalsigen Fluchten.

Toni schreibt Geschichten, die ein Zeichen gegen Rassismus setzen. Sie schafft damit zur damaligen Zeit etwas Neues und erhält den Literatur-Nobelpreis.

Die zeitreisende Promireporterin Clarissa trifft diesmal das Universalgenie Leonardo da Vinci und hilft ihm beim berühmten Lächeln der Mona Lisa.

Wang Zhenyi erklärt das Phänomen der Mond- und Sonnenfinsternis und ist eine der wichtigsten Naturwissenschaftlerinnen Chinas.

Marie Curie ist ein Superstar unter den Wissenschaftlerinnen. Sie gab der Radioaktivität ihren Namen und gewann als erste Frau zwei Nobelpreise.

Mit nur neun Jahren hat Clara ihren ersten großen Auftritt. Sie wird als Pianistin die erste erfolgreiche Frau der damaligen Musikszene.

Clarissa trifft Napoleon, den berühmten Kaiser und Feldherrn mit der Hand in der Weste und erlebt, wie aufbrausend er war.

Ada Lovelace ist ein Mathe-Ass und formuliert das erste Computerprogramm der Welt. Sie ist die erste Programmiererin und Pionierin des Computerzeitalters.

Artemisia Gentileschi: Das künstlerische Supertalent der Barockzeit

Artemesia Gentileschi durfte als Mädchen im Italien keine Kunstschule besuchen. Doch mit ihren Selbstporträts wurde sie zur bekanntesten Malerin des Barock.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?