SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

155. Handy in der Schule?

Seitenüberschrift

Timster Buchtesterin Julia stellt das Buch "Die Duftapotheke - Das falsche Spiel der Meisterin" von Anna Ruhe vor.

Tschüss YouTube? Tim erklärt, was hinter der ganzen Aufregung steckt.

Justus stellt das Buch "Schokopokalypse" vor.

Timster Buchtesterin Lillian stellt das Buch "Flo und Valentina: Ach, du nachtschwarze Zwölf!" von Lena Hach vor.

Robin erklärt dir ganz genau, was ein "Free-to-Play-Spiel" ist und warum es nicht wirklich kostenlos ist.

Da schaut der große Bruder ganz in Ruhe einen Film und das kleine Mädchen verrät ihm einfach so das Ende.

Wer redet mit wem? Und was passiert mit den Daten. Erklärt wird dir das im Video.

Edgar hat das Comicbuch "Toni - Und alles nur wegen Renato Flash" gelsen. Wie er es findet, erfährst du im Video.

155. Handy in der Schule?

Folge vom 25.09.2018

Spätestens ab der 5. Klasse hat fast jeder ein Smartphone. Endlich WhatsApp, YouTube, zocken. Und das rund um die Uhr? Natürlich nicht! Was mit dem Smartphone in der Zeit wärend der Schule passieren soll, wird heiß diskutiert. Egal ob Lehrer, Politiker oder Schüler - jeder hat seine eigene Meinung. Wir besuchen eine Hamburger Schule in der es heißt: Bring your own device - also bring dein Gerät mit. Wie werden hier Handyregeln umgesetzt?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?