SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

148. Kettenbriefe

Seitenüberschrift

Passwörter knacken, Bilder klauen, Internetseiten lahm legen - täglich sind im Netz Kriminelle unterwegs. Selbst Politiker und Prominente sind davor nicht geschützt. Was ist dagegen zu tun? Und sind alle Hacker böse? Oder gibt es auch Gute unter ihnen? Schau dir die Sendung an und erfahre, was du tun kannst.

Die 14-jährige Mia betreibt ein Instagram-Profil und einen YouTube-Kanal, bei dem ihr mittlerweile über 200.000 Abonnenten folgen. Sie produziert Videos zu ihrem Pferd und teilt Momente aus ihrem Leben. Im Interview erzählt sie von ihren Motiven und erklärt ihren Erfolg.

Kleine Geräte oder technische Spielereien, die nützlich, schön anzuschauen und cool sind, hat jeder gern. Tim krempelt die Ärmel hoch und baut sie selbst.

Das kleine Mädchen bekommt Besuch von Weihnachtsgeistern.

YouTuber Fabian Siegismund erklärt Kinderreporterin Julie ganz genau, was Hacking ist und wie man es verhindern kann.

148. Kettenbriefe

Folge vom 19.08.2018

Schon deine Eltern kennen Kettenbriefe - sie haben sie noch per Post verschickt - in der Hoffnung Tausende von Postkarten aus aller Welt zu bekommen oder sogar reich zu werden. Heute werden sie vor allem per WhatsApp verschickt und sind mal süß, mal verlockend, mal bitterböse und immer nervig! Was hinter Kettenbriefen steckt und wie du am besten darauf reagierst, zeigt Timster.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?