SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Spicker-Clique: Arbeit schreiben leicht gemacht! Folge 1

Seitenüberschrift

Video noch über 1 Woche online

Die Welt dreht sich mit doppelter Geschwindigkeit. Alle Menschen rasen an dir vorbei. Oder alles läuft rückwärts. Du bist das einzig normale. Klingt abgefahren? Tim zeigt dir Effekte, mit denen dein nächster selbstgedrehte Clip garantiert zum Hingucker wird.

Lotta stellt das Buch "Geheimnis Nr. 32" vor.

Emily stellt das Buch "Das tanzende Häuschen" vor.

Wusstest du, dass Ketchup früher Medizin war, Fische auf Bäume klettern können und Fußball von Chinesen erfunden wurde? In "321 superschlaue Dinge, die du unbedingt wissen musst" gibt's noch mehr superinteressante Fakten!

Ob Briefe oder Päckchen, in der Adventszeit haben die Angestellten der Post jede Menge zu tun. Tim schaut sich das für dich genauer an.

Das kleine Mädchen probiert verschiedene Bücher aus. Dabei stolpert sie auch über das Tagebuch vom großen Bruder.

Timster Buchtesterin Lia stellt das Buch "Mitten im Dschungel" vor.

Timster Buchtester Johan stellt das Buch "Ein Jahr mit den Bienen" vor.

Unterwasserfotograf Uli Kunz ist in der Timster Bude. Gemeinsam mit Tim sprechen sie über spannende Tauchgänge, umgewöhnliche Tiere und den Checker Tobi Film.

1. Arbeit schreiben leicht gemacht

Folge vom 31.07.2017

Zwölf Teilnehmer versuchen sich als Regisseure, Kameraleute, Cutter und Drehbuchautoren im Timster Filmcamp. Zusammen mit Tim und den Zuschauern entsteht die Geschichte, die als Serie verfilmt wird. Folge 1: Alle Mitglieder der Spicker-Clique sind versetzungsgefährdet. Die nächste Arbeit muss ein Erfolg werden! Die Clique schmiedet einen Plan, um an die Lösungen der Arbeit heranzukommen.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?