SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

164. Comics selber zeichnen

Seitenüberschrift

Die Videospieljournalistin Lisa Fleischer gibt Tipps, wie man beim Spielen ein cleveres Ende findet und was Kinder beim Computerspielen lernen können.

Sie sind mal süß, mal verlockend, mal bitterböse und immer nervig! Was steckt hinter Kettenbriefen? Tim zeigt dir, wie du am besten reagierst.

Du liebst richtig spannende Geschichten mir viel Action und Robotern? Dann könnte dir "Timeless" auch gefallen.

Du denkst, Computerspiele ist nur was für Kinder und Jugendliche? Tim hat zwei sehr coole Seniorenzocker eingeladen. Let's play!

Timster Buchtesterin Carolin stellt das Buch "Der Knäckebrotkrach: Bei Oma und Opa fliegen die Fetzen" vor.

Kleine Geräte oder technische Spielereien, die nützlich, schön anzuschauen und cool sind, hat jeder gern. Tim krempelt die Ärmel hoch und baut sie selbst.

Tim hat Jacob und Emil zu Besuch. Sie haben das Buch "The Secret Book for Digital Boys" geschrieben. Gemeinsam mit tim probieren sie einige Tricks aus.

Timster Reporter Yaron war für uns bei der Stiftung Warentest. Dort fragt er nach, warum die meisten Handyspiele beim Test durchgefallen sind.

164. Comics selber zeichnen

Folge vom 18.11.2018

Vor ziemlich genau 90 Jahren hatte die wohl bekannteste Comic-Figur der Welt ihren ersten Auftritt: Mickey Mouse. Tim schaut sich das Comic-Zeichnen deshalb genauer an. Was braucht es, außer Fantasie, eine Comicfigur zu zeichnen? Welche Anleitungen oder Apps eignen sich dafür? Ob Rennsimulationen geeignet sind, für einen echten Motorsportwettkampf zu trainieren, das testen wir mit dem Rookie-Champion Max Hesse.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?