SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

183. Das Internet der Dinge

Seitenüberschrift

Kinderreporter Gero findet für dich heraus, wer sich um die Internetseite SpielAffe kümmert.

Das kleine Mädchen zeigt dir, welche Gegenstände noch faltbar sind.

Jan kann Tiere am Computer zum Leben erwecken. Wie das geht, erklärt er dir im Video.

Timster Buchtesterin Anna-Maria stellt das Buch "Karlas ziemlich fabelhafter Glücksplan" vor.

Wer hat sich die Pokémons ausgedacht und warum? Und wie kam es zum Namen Pokémon? All das erfährst du kurz und knapp im Video.

Wusstest du, dass Ketchup früher Medizin war, Fische auf Bäume klettern können und Fußball von Chinesen erfunden wurde? In "321 superschlaue Dinge, die du unbedingt wissen musst" gibt's noch mehr superinteressante Fakten!

183. Internet der Dinge

Folge vom 14.04.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Ob Puppen, Spielzeugautos, Bausteine oder Kühlschränke: mittlerweile lassen sich viele Gegenstände miteinander verbinden. Das "Internet der Dinge" ist längst in unserem Alltag angekommen. Welche Chancen und Konflikte es mit sich bringt erfährst du bei Timster.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?