SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Wildtiere in der Stadt

samstags 10:45 Uhr

Die Moderatoren Muschda Sherzada Rohs (2. v.l.) und Johannes Zenglein (re.) mit Club DJ Philip (li.) und Gast Derk Ehlert. Der Wildtierbeauftragte der Stadt Berlin berichtet im, warum immer mehr Wildtiere  in den Städten mitten unter uns leben und welche Wildtiere sich in der Stadt besonders wohlfühlen. | Rechte: SWR
Die Moderatoren Muschda Sherzada Rohs (2. v.l.) und Johannes Zenglein (re.) mit Club DJ Philip (li.) und Gast Derk Ehlert. Der Wildtierbeauftragte der Stadt Berlin berichtet im, warum immer mehr Wildtiere in den Städten mitten unter uns leben und welche Wildtiere sich in der Stadt besonders wohlfühlen.

Wildtiere in der Stadt

Folge vom 04.04.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Viele Millionen Wildtiere leben in unseren Städten - und es werden immer mehr. Fuchs, Waschbär, Eichhörnchen und Biber - sie alle haben schon lange gelernt, dass ein Leben in der Stadt viele Vorteile bietet. Die wilden Nachbarn passen sich dem Stadtleben an. Wie Mensch und Tier in der Stadt zusammenleben können, dass weiß der Wildtierbeauftragte der Stadt Berlin: Derk Ehlert. Er berichtet, warum immer mehr Wildtiere in die Stadt ziehen.

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?