SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Der Bionik begeisterte Produktdesigner Sebastian Schrof, führt unserer Moderatorin Jessica Lange vor, wie natürliche Prinzipien Ihren Weg in die moderne Technik finden. Zwei Studiokinder halten die Glasscheibe die zeigt, dass Klebehände auf sehr glatten Oberflächen ähnlich gut haften wie Geckofüße. | Rechte: SWR/Alexander Kluge
Der Bionik begeisterte Produktdesigner Sebastian Schrof, führt unserer Moderatorin Jessica Lange vor, wie natürliche Prinzipien Ihren Weg in die moderne Technik finden. Zwei Studiokinder halten die Glasscheibe die zeigt, dass Klebehände auf sehr glatten Oberflächen ähnlich gut haften wie Geckofüße.

"Bionik" mit Sebastian Schrof

Sendung vom 02.05.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Bionik - so nennt sich die Kombination aus Biologie und Technik. Was hat zum Beispiel die Flosse eines Fisches mit dem Greifarm eines Roboters zu tun? Der Eiffelturm mit menschlichen Knochen? Oder Katzenpfoten mit Autoreifen? Und wie werden diese Erfindungen überhaupt eingesetzt? Das erklärt der Bionik-Experte Sebastian Schrof, der bionische Roboter entwirft und baut.

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?