SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

40. Lad und die Höhenangst

Nächste Folge am 23.12.2019

um 11:45 Uhr

Seitenüberschrift

Tib will nur mit Tara die himmlische Höhle suchen. Wütend beschließt Kori, die Höhle allein zu suchen und trifft auf Säbelzahn. Kann Tib Kori retten?

Tib und die anderen entdecken ein Adlernest. Trotz Arons Verbot stiehlt Lad das Ei aus dem Nest. Die Rache des Adlers lässt nicht lange auf sich warten.

Der Bärenclan beschwert sich über die Tiger. Die Kinder müssen Aron versprechen, nicht mehr mit den Bären zu streiten. Doch Lad hält sich nicht daran.

Weil Tumtum das Versteck der Tiger zerstört, suchen sich Tib und Tutum ein eigenes. Er findet ein perfektes Versteck. Aber Lad schmiedet einen fiesen Plan.

Tumtum fürchtet sich vor einem Meteoriten, der vom Himmel fiel. Für Tib ist klar: Der Stein muss weg! Doch Lad will Tumtum mit dem Meteoriten vertreiben.

Ein Sturm zieht auf. Tumtum trägt Tib in den Wald. Als der Tornado kommt, sind alle Kinder im Wald. Können sie sich und die Erwachsenen retten?

Tib und Tumtum begleiten Kwini auf einer geheimen Mission. Tib gerät in Lebensgefahr und Kwini gibt mal wieder dem Dino die Schuld. Zu Recht?

Nob kündigt Lad und Nic seine Freundschaft und zeigt Tib und Tumtum seinen "Geheimgarten“. Kurz darauf ist der Garten verwüstet. Wer steckt dahinter?

Tib findet im Wald ein Babymammut. Als er hört, dass die Männer ein Mammut jagen, zählt er eins und eins zusammen. Kann Tib die Mutter des Mammuts retten?

Tib & Tumtum - 40. Lad und die Höhenangst

Folge vom 11.10.2019

Einer alten Tradition nach sollen Lar und Tom, die besten Jäger des Stammes, mit Lad und Tib nach einer seltenen Blume suchen. Auf dem Weg zur großen Felswand, wo die Blume angeblich wächst, werden die vier durch einen Angriff von Säbelzahn getrennt: Lar geht mit Tib weiter, und Tom mit Lad - dabei erzählt Lad Tom von seiner Höhenangst. Kann Lad diese überwinden und bringen die vier die seltene Blume ins Dorf?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?